Schlagwort-Archive: schwarzweiß

Streifen und Karo

 Licht und Schatten

Hallo Mädels,

heute gibt´s ein paar Fotos, die wir geschossen haben während der Sonnenfinsternis. Na ja, zugegeben, man sieht nicht wirklich was davon, aber ich find es trotzdem schön, da wir außer den schwarz-weiß Streifen auch die schönen Licht- und Schattenspiele der Bäume eingefangen haben.
Wie schon oben erwähnt, bin ich wieder mal bei schwarzweiß und Mustermix angelangt, derzeit sind das meine Favoriten und es lässt sich alles so schön unter einander kombinieren. Den Rock habe ich dieses mal in einer – für mich ungewöhnlichen Länge – „Midi“ gewählt und trotzdem fühle ich mich wohl damit und wie ihr seht, es geht auch mit Sneakers und nicht nur mit Heels auch wenn „frau“ nicht so groß ist.

Wie ihr gesehen habt, hab ich das Outfit wieder mit zwei verschiedenen Schuhen kombiniert, für mich ist das sehr wichtig, denn was tu ich mit einem Outfit, dass ich nur mit Heels anziehen kann, sooft hab ich nicht die Gelegenheit diese auszuführen, daher muss es immer alltags tauglich sein. Ich möchte euch jedoch nicht vorenthalten, dass es anders auch geht.

So Mädels, das war´s für heute,ich hoffe ich konnte euch inspirieren, bis zum nächsten Mal habt es fein!

LG   martina

Outfit:
 
Jacke by No Name / shop similar here:
Bluse by  H&M / shop here:
Rock by H&M / shop here:
Sneakers by ZARA / shop similar here: 
Heels No Name / shop similar here:
Tasche klein by LIEBESKIND / shop similar here:
Tasche groß by VINTAGE FAHSION DESIGN / shop here:
 
 

SCHWARZ – WEISS

Hallo Mädels,

eigentlich gibt es zu diesem Outfit gar nicht viel zu sagen.

Ich trage gerne Hemdblusen und diese in alle Variationen und Längen aber am liebsten in weiß. Dieses geniale Hemd, ist eigentlich schon ein Kleid. Ich habe es mit einem Dreiviertelarm-Shirt kombiniert und darunter hab ich einen schwarzen Unterrock mit Spitze an. Mit den hohen Stiefeln kann ich die ersten Sonnenstrahlen schon ohne Strumpfhose genießen, es ist so schon auszuhalten 😉 Aber nur mit Hemdchen ist es dann doch ein wenig zu kalt, also Lederjacke drüber!
Da die Kombi sowieso in schwarz-weiß ist hab diese Fotos mal überhaupt in schwarz-weiß fotografiert.

Wie findet ihr diese schwarz-weiß Fotos?

Bis bald Mädels, habt es fein!

LG   martina

Outfit:
Lederjacke by DRYKORN / shop here: Drykorn
Hemd by H&M / shop here: ASOS
Shirt NO NAME / shop here: ASOS (ähnlich)
Unterrock by CAPITAIN TORTOUR / shop here: Fashionhome Veronika Gohl
Stiefel NO NAME/ shop here: Görtz (ähnlich)
Tasche ABRO / shop here: Görtz (ähnlich)
Brille by MARC JACOBS / shop here: Mister Spex

1 Kleid – 2 Outfits

 Hallo Mädels,

kennt ihr das? Ein vollgestopfter Terminkalender und keine Zeit für den Abendtermin nochmals nach Hause, zu fahren zum Umstylen?! Eigentlich gar kein Problem, ich zeig euch wie man mit einigen Accessoires das ganz schnell auch mal im Auto hin bekommt.
Das „Ausgangsstück“ ist ein knielanges etwas schräg geschnittenes schwarzes Kleid, das ich für tagsüber mit einer Lederleggins (natürlich vergan), einem Streifenblazer, Schnürschuh und einem Schal kombiniert habe. Ganz normales Tages-Make-up und natürlich ein Shopper für die ganzen Kleinigkeiten die man so den ganzen Tag als Frau braucht.

So jetzt kommt das Umstyling, was ich dafür brauche hab ich natürlich alles im Kofferraum 😉

So, Streifenblazer …. weg!
Die Hose wird durch Streifenstutzen (kann natürlich auch eine Strumpfhose sein) getauscht! Schnürschuh weg und Pumps an!
Die große Tasche wird durch eine kleine ersetzt!
Der Schal muss einer Statementkette weichen!
Meistens reicht es für den  Abend  einfach die Lippen mit einer intensiveren Farbe nachzuziehen!
Das Endergebnis siehe unten!

Ach ja…… was sagt ihr zu meiner neuen Frisur, hab ich zuviel versprochen? Solltet ihr ein Umstyling vorhaben, also bei mir in der Umgebung kann ich euch  Werner R. und Friseure  in Wiener Neustadt ans Herz legen, ich bin schon viele Jahre bei ihm – es passt immer!

So Mädels, das war´s für heute, ich hoffe ich konnte euch ein bisschen inspirieren, habt es fein und bis bald.

LG   martina

Outfit:
Kleid by ZARA / shop here: ZARA
Blazer by VICOLO / shop here: Vero Moda (ähnlich)
Lederleggins by H&M / shop here: H&M 
Schnürschuh by ZARA / shop here: Zara
Pumps by BILLI BI / shop here: Göertz (ähnlich) 
Schal by H&M / shop here: H&M (ähnlich)
Kette No Name / shop here: H&M (ähnlich)
Armreif by NEW ONE / shop here: New One
Große Tasche by ABRO alt / shop here: Asos (ähnlich)
Kleine Tasche by UGGARI MILANO / shop here: Asos (ähnlich)
Lippenstift Tages Makeup by Lancome / Rouge in Love 353
Lippgloss Abend Makeup by essence / 07 silky red
Nagellack by Marionnaud mit Top coat Satin matt by essence 
 

Mustermix!

 Hallo Mädels,

ich bin momentan ganz verschossen in diese schwarz-weiß Kombinationen und am besten noch mit ein bisschen Mustermix. Eigentlich ist es gar nicht so schwer schwarz-weiß zu kombinieren, aber ich bin da ein wenig heikel – mein Perfektionismus steht mir immer wieder im Weg 😉 denn weiß ist nicht gleich weiß, da gibt es schon Abstufungen und bei mir muss das leider ganz perfekt abgestimmt sein sonst fühl ich mich nicht wohl. Tja jeder hat so seine Macken und ich bin mir ganz sicher ich hab in punkto meinem Styling eine Obermacke, aber was soll`s jetzt leb ich schon so lang damit und hab mich schon daran gewöhnt.

Gefällt euch das Outfit? Würdet ihr so einen Mustermix tragen oder seid ihr eher die Einfärbigen?

Ich wünsch euch eine schöne Zeit, habt es fein Mädels!
Bis bald
LG  martina
Outfit:
Jacke by H&M – shop hier  H&M (ähnlich)
Bluse by H&M – shop hier: H&M
Rock by H&M – shop hier: H&M
Sneakers by ALDO – shop hier : ALDO (ähnlich)
Tuch by H&M – shop hier: H&M (ähnlich)

Palimuster

Erinnerung an die Jugendtage!

Eigentlich wollte ich das Zeitfenster mit dem bisschen Sonnenschein für meine Fotos nützen, aber leider nicht gelungen, kaum bin ich raus, hat es auch schon wieder geschneit.

Ich wollte euch aber unbedingt mein Kleid zeigen, das mit dem einzigartigen Muster.

Könnt ihr euch noch an die PALI-TÜCHER erinnern, ich hab die in meiner Schulzeit getragen mit gestreiften Jeans und Mickey-Mouse-Shirt, deshalb musste ich dieses Kleid unbedingt haben. Die Zeit ist ja nicht stehen geblieben,  aber die Vorlieben schon. Ich habe es mit meiner schwarzen Lederjacke und Sneakers kombiniert. Außerdem musste zu diesem Outfit unbedingt ein roter Lippenstift her.

 

So aber jetzt nichts wie rein  in die gute Stube, ein richtiger Schneesturm hat angefangen. Aber wie findet ihr dieses Muster? Habt ihr auch so modische  Erinnerungen?

Bis bald Mädels,  habt es fein!

LG  martina

Lederjacke: DRYKORN
Kleid: SAINT TROPEZ
Sneakers: ALDO
Mütze: WENDY TWINKL
Brille: ALDO