Schlagwort-Archive: Kleid

Dunkelblau

Schlicht, einfach, lang, dunkelblau – die Beschreibung meines Kleides und es ist Liebe auf den ersten Blick gewesen, das ist ein Teil, dass bleibt. Dazu kombiniert hab ich die Jacke im Kimonostyle, mit verkürzten weiten Ärmeln und eigentlich einem ganz anderen Blauton, nämlich in Mitternachtsblau. Also genauso wie bei den Beigetönen von voriger Woche hier haben wir die Schattierungen in den Blautönen und ich mag es so. Ich kombiniere auch dunkelblau gerne mit schwarz, was für manche gar nicht geht, ich find es cool.

Mit dabei hab ich wieder einen Rucksack aus Holzleder dieses mal dazupassend in dunkelblau. Dafür dürfen sich die Sneakers in hellem beige abheben. Bei einem der Fotos sieht man auch, dass das Kleid bis zu den Knien gefüttert ist, dadurch fallt es auch sehr schön und da es ja noch ziemlich kalt ist hab ich darunter wieder eines meiner Basicshirts in dunkelblau an, das fallt gar nicht auf. Eigentlich gehört ja ein Gürtel noch zu dem Kleid, aber bei meinem haben sie den einfach vergessen mitzuliefern, bin gespannt ob er nachgeliefert wird, aber eigentlich brauch ich ihn eh nicht, denn wenn ich es mit Gürtel tragen möchte hab ich einige zu Hause.

 

 

 

 

 

 

 

Ha ha ha  ….. der Gesichtsausdruck, was wollte ich da wohl machen? Nur damit du siehst, es sind teilweise ziemlich kuriose Fotos dabei, die es normalerweise nicht auf den Blog schaffen 😉

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Jacke kannst du natürlich auch als Bluse tragen, da der Stoff nicht zu dick ist. Ah ja, ein paar Sonnenbrillen hab ich auch schon im Shop und hast du schon die süßen Käfer gesehen die eingelangt sind?

Xx  martina

 

Outfit:

Jacke € 89,95

Kleid € 99,95

Sneakers € 120,00

Rucksack € 218,00

Sonnenbrille € 30,00

Käferarmband €29,00

Lippenstift € 18,95 (gibt´s bei Marlene im Shop) 

 

 

 

 

1 Kleid 2 Varianten

Immer praktisch und abwechslungsreich wenn ich ein Kleid hab und dieses dann auch noch auf zwei verschiedene Arten tragen kann.

Außer, dass das Kleid natürlich je nach Anlass mit Stiefel, Boots oder Sneakers getragen werden kann und dazu mit Blazer, Cardigan oder Mantel vervollständigt wird, kann dieses Kleid auch eher eleganter, klassischer getragen werden oder einfach, legere als A-Linie mit schrägem Saum.

Ich hab euch natürlich beide Varianten fotografiert und absichtlich dadurch  nichts darüber gezogen, damit du es gut erkennen kannst.

Mit von der Partie ist wieder eine Holzledertasche, die entweder als Tragetasche oder auch als Rucksack oder wie man so schön auf englisch sagt „backpack“ – hört sich feiner an oder –   da ein Rucksack eher nach Wanderung klingt. Aber eigentlich schade, dass unsere traditionellen Worte immer mehr ins englische rutschen oder ganz ersetzt werden. Ich gestehe jedoch dass ich mich auch immer wieder erwische – überhaupt wenn ich einen Post auf Instagram schreib. Schande, ich sollte unsere schöne Sprache doch ausschließlich verwenden. Oder was meinst du dazu?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Was für ein herrliches Wetter zum Fotografieren war das. Ich weiß ich darf es nicht sagen, aber ich mag  F R Ü H L I N G !

Xx  martina

 

Outfit:

Kleid € 99,95

Tasche/Rucksack €  198,00

Sonnenbrille € 30,00  jetzt € 10,00

Schwarz u. Weiß in den Dezember

So der Umzug ist vollbracht und ich fühle mich total wohl in meinem neuen „Heim“. Ich war auch erstaunt wie viele mich am ersten Tag besucht haben, obwohl es ja eigentlich mitten unter der Woche war. Also kann ich mich nur bedanken und hoffen, dass das ein gutes Omen war.

Ein Vorteil ist noch dazu, dass Marlene sich auch gut im Bereich Social-Media auskennt und so hatte ich doch gleich eine Fotografin zur Hand. Jetzt gibt es auch neuen Hintergrund, denn wenn ich nicht mit dem Stativ quer durch die Stadt muss sondern gleich in unmittelbarer Nähe fotografieren kann ist das echt cool. Unseren neuen Nachbarn hab ich auch gleich miteinbezogen, denn du musst wissen neben dem Shop ist eine coole Proseccobar ansässig das Bacaro Antico auf jeden Fall einen Besuch wert.

Heute geht´s  schwarz/weiß in den Dezember. Das Outfit kannst du schon auch auf eine Weihnachtsfeier tragen und das Kleidchen geht bis ins Frühjahr rein, kommt immer darauf an wie du es kombinierst.

Ich hab mich für eine Lederleggins, ein Longgilet und ein kuscheliges Wolldreieckstuch darüber, sowie meine DocMartens dazu entschieden. Aber sehr cool dazu kann ich mir auch  eine blickdichte Strumpfhose, Stiefeln und z.B. den  Samtblazer vorstellen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Danke Marlene, ich finde die Fotos so cool ……. was sagst du dazu?

Xx  martina

 

Outfit:

Longgilet € 119,95

Kleid €  69,95

Tuch € 24,95

Tasche € 58,00

Bye, bye …… ein Abschied und ein neues Outfit

Mit einem lachenden und einem weinendem Auge verabschiede ich mich von meinem kleinen Lädchen. Und da ja alles einen Grund hat, hat es natürlich geregnet als ich das heutige Outfit fotografieren wollte, also hab ich das Shooting einfach nach innen verlegt und meinen kleinen Shop nochmals gewürdigt.

Bis dato war alles noch so unrealistisch, aber jetzt habe ich schon eine Wand in einer neuen Farbe gestrichen,  im Gedanken eingerichtet und nun freu ich mich riesig.  Auch das Pläne schmieden mit den Ladies ist einfach so cool. Wir sind so unterschiedlich  – und  doch so ähnlich, denn man spürt diese Liebe und Leidenschaft zu dem was wir machen.  Ich sag dir, das wird wirklich mega.

Ich hoffe du hast dir das Datum unserer „offiziellen“ Veranstaltung  notiert. Wir laden dich auf eine

Eröffnungs- und Adventfeier am 14.12., von 10:00 – 18:00 Uhr

ein.

Bei einem Gals Prosecco, einem „Weihnachtskaffee“ (der ist sehr speziell, lass dich überraschen), Keksen und Lebkuchen feiern wir die Eröffnung der drei M´s.

Ich bin ab 04.12. zu meinen fast  gewohnten Öffnungszeiten:

Mi, Do, Fr. 10:00 – 18:00 Uhr u.

an den Weihnachtssamstagen  10:00 – 15:00 Uhr 

für DICH da.

So jetzt zu meinem Outfit, sorry aber es ist schon wieder eine Schnürlsamthose. Dieses mal aber mit einem ganz konträren Schnitt zur Letzten, nämlich eine Culottes in dunkelblau.

Ich bin ja der Meinung, dass die auch gut zu einer Weihnachtsfeier geht – entweder so wie ich sie gestylt habe oder mit weißer Bluse und Blazer. Aber die sportlicheren Outfits finde ich auch sehr lässig und ich kann mich diese mal echt nicht entscheiden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bye, bye kleiner Shop du warst mein Start in die Selbstständigkeit und es war schön mit dir, doch jetzt ist es an der Zeit, dass ich mich auf den Weg mache. Neue Herausforderungen warten.

Xx  martina

 

Outfit:

Pullover € 49,95

Cordculottes € 79,95

Cordblazer € 119,95

Kapuzenpulli € 49,95

Mantelkleid €   119,95

Shirt € 39,95

Schal € 35,00

Tasche € 45,00

Sonnenbrille € 10,00

 

Gilet – Weste

Warum ich wenn ich ein Gilet suche den Begriff Weste eingeben muss:

Eine Weste (in Österreich, Liechtenstein, Bayern und der Schweiz: Gilet) ist ein Kleidungsstück und gehört zur Oberbekleidung. Sie ist eine ärmellose taillenlange Jacke und wird über einem anderen Kleidungsstück, meist einem Oberhemd, getragen. In der Modebranche wird die längere Damenvariante auch als *Chasuble bezeichnet.

Westen bestehen aus unterschiedlichen Stoffen. Es gibt z. B. Leder-, Leinen-, Woll– als auch Strick- und Steppwesten. Beim dreiteiligen Herrenanzug besteht die Westenvorderseite aus dem gleichen Material wie der gesamte Anzug, die Rückenseite hingegen aus Futterstoff. Bei festlichen Anzügen (Smoking) und als Frackweste kann die Weste auch kontrastfarbig oder bunt sein.

Eine Weste wird üblicherweise vorn geknöpft, wobei bei der Anzugsweste der unterste Knopf traditionell offen bleibt. Auf der Vorderseite hatte die Weste vier, später auch zwei kleine Taschen, ursprünglich oft zum Einstecken der an einer Uhrkette getragenen Taschenuhr. Zum zweireihigen oder hochgeschlossenen einreihigen Sakko wird üblicherweise keine Weste getragen, da sie nicht zu sehen wäre.

Eine relativ neue Entwicklung sind Westen im legeren Freizeitlook für Männer und Frauen.

*sorry aber den Begriff kenn ich gar nicht

Jetzt weißt du Bescheid – um das Longgilet geht´s auch heute, ich finde ein Teil, dass in keinem Kleiderschrank fehlen sollte. Da es vielseitig einsetzbar ist und jeden Look ergänzen und abwandeln kann.

Für mich als Lagenlook Fan sowieso ein absolutes „must have“ – und ich gestehe ich hab auch eines .. zwei … drei …….

Viki hat sich bereit erklärt wieder vor die Kamera zu treten.  Wir haben so viele schöne Fotos geschossen, dass ich mich nicht entscheiden konnte, also gibt´s heute ein paar mehr.

Ja auch deshalb,  da wir die Grundgarderobe: Longgilet, Jeans, Sneakers  gleich belassen haben und nur die Oberteile ausgetauscht wurden. Aber sieh selbst wie anders die Looks gleich sind.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und, was meinst du,  1. oder 2. was ist dein Favorit und welches hat sich Viktoria ausgesucht?

Xx  martina & Viki

 

Outfit:

Longgilet € 119,95

Bluse € 69,95

Kleid € 99,95

Jeans € 89,95

Sneakers   € 100,00 

Hube € 24,95

Tasche € 19,99

Doppelpack

Ich bin wieder zurück aus dem Urlaub und es haben mich doch einige aus meinem näheren Umfeld darauf angesprochen ob ich nun mit dem Blog weiter mache oder nicht. Also ganz aufhören möchte ich nicht, aber ich werde meine Einträge reduzieren, es wird in Zukunft nur mehr einmal in der Woche einen Beitrag geben.

Was jedoch erhalten bleibt ist der täglich Post auf meinem Instagram und Facebook Profil – also wer täglich informiert werden möchte, einfach dem Link folgen.  Wobei es bei Instagram finde ich einfacher ist, da sieht man die Beiträge regelmäßiger, du kannst auch beim Abonnieren angeben ob du informiert werden möchtest wenn ein neuer Beitrag erscheint und man ist auch etwas anonymer. Aber das ist Ansichtssache. Ich würde mich natürlich sehr freuen, wenn du mir folgst auf meinen Social Media Accounts.

Nach meinem Urlaub ist nicht nur die Kollektion neu, nein auch die Jahreszeit wechselt jetzt schön langsam vom Sommer in meine Jahreszeit, denn ich mag ja den Herbst und das Frühjahr am liebsten, obwohl ich das Gefühl hab, dass diese Jahreszeiten ziemlich schrumpfen.

Betreffend der Jahrezeiten gehen die Meinungen meiner Tochter und mir auseinander, sie ist ein totales „Sommerkind“, aber nichts desto Trotz verstehen wir uns mega und ich bin stolz sie zu haben -das gilt natürlich auch für meinen Sohn.

Warum ich das Thema anschneide? Na ganz einfach, ich habe Viki vor die Kamera gebeten und mir damit einen großen Gefallen getan, ich hab mich von diesem Trott, die Fotos immer ganz alleine zu machen heraus geholt und wir hatten Spaß, gemeinsam die aufeinander abgestimmten Outfits auszusuchen. Aber seht doch selbst:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kurz zu den Outfits: Viki hat von meiner neuen Firma „SIMPLE“ ein Kleid an und das Grau mit einem sonnigen Gelb in Form der Weste und den Accessoires aufgepeppt. Wobei sie sich so wohl gefühlt hat, dass sie dieses Outfit gleich so wie es ist mit nach Hause genommen hat.

Ich hab mich für eine Karohose – kommt leider auf den Fotos nicht so gut rüber – und ein hellgraues Kleid, auch vom neuen Label, entschieden. Im Tuch wiederholen sich die Farben des Outfits und meiner Schuhe. (die hab ich noch im Ausverkauf ergattert). Ach ja, unsere Taschen sind aus Plüsch, diese Accessoires sind total IN momentan. Ich glaub da muss ich noch welche nachordern.

Bis bald

Xx Martina + Viki

 

Outfit

Viki:

Kleid € 99,95

Weste € 79,95

Tasche € 26,95

 

Martina:

Kleid € 89,00

Hose € 99,95

Tasche € 26,95

Tuch € 29,95