Schlagwort-Archive: schwarz

drunter und drüber – längs und quer

Das Eine betrifft die momentane Situation das  Andere mein Kleidchen.

Der Corona-Virus hat unser ganzes Leben auf den Kopf gestellt, wer hätte das vor einer Woche noch geglaubt oder auch nur annähernd gedacht. Ganz ehrlich, manchmal sitz ich da und denke mir, das ist nicht real, das ist aus einem Film so unrealistisch, wie konnte das alles nur passieren. Es ist doch alles so fortschrittlich und für alles gibt´s ein Mittelchen, eine Lösung oder was auch immer.  Vielleicht haben wir das ja irgendwie heraufbeschworen,  da wir mit unserer Natur und unserem Leben so fahrlässig und unverantwortlich umgegangen sind. Es musste ja alles immer schneller, besser,  größer und mehr mehr mehr ……..  sein.

Tja, Zeit zum Nachdenken haben wir ja jetzt alle.

Wie ich auch schon in einem Post diese Woche geschrieben habe, ich würde diese  „Auszeit“ wirklich in vollen Zügen genießen, wenn da nicht der finanzielle Aspekt wäre.  Aber auch da sitzen wir so ziemlich alle im gleichen Boot.Und gemeinsam – das bedeutet nämlich wieder etwas – schaffen wir das, da bin ich mir ganz sicher.

Ich habe überlegt ob ich überhaupt was posten soll, aber warum nicht, ich halte dich ja sonst auch auf dem Laufenden, also warum nicht auch in so einer Ausnahmesituation.

Ja und wie gesagt, bei mir hat sich nichts geändert betreffend einem Versand, das habe ich immer schon angeboten, vielleicht ist es halt jetzt einfach aktueller als sonst. Außerdem liefere ich auch – wenn es in der Nähe ist. Also keine Scheu, ich bin für dich, wie immer, da!

So nun zu meinem Kleidchen, das eigentlich  selbsterklärend ist und auch den Blazer hab ich dir schon gezeigt hier.  Die Farbgebung finde ich sehr schön in den Beigetönen mit Schwarz kombiniert und auch die unterschiedlichen Streifen sind sehr interessant. Du kannst auch gut noch eine Leggins dazu anziehen, denn so warm wird es wahrscheinlich nicht bleiben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eigentlich ganz unter gegangen ist der heutige Frühlingsbeginn, ich hoffe auch bald ein Beginn in unser „altes“- „neues“ Leben.

So jetzt noch der Appel: #stayathome

Xx  martina

 

Outfit:

Blazer € 119,95

Kleid € 69,95

Tasche (Privatverkauf € 50,00) 

ähnliche schwarze NB Sneakers hab ich auch noch im Shop

in Gr37 € 100,00

 

Hosenanzug

…hört sich sehr seriös an, oder? Jedoch ist Hosenanzug nicht gleich Hosenanzug, es kommt immer auf das Styling darauf an und wie die Teile geschnitten sind. In meinem Fall ist der Blazer länger geschnitten, hat nur einen Knopf und keine Schulterpolstern, daher ganz lässig und legere. Auch die Hose ist nicht typisch für einen „klassischen“ Hosenanzug, die ist etwas gerader und die Beine nicht so ganz eng, hat unten eine Stulpe, die ich nochmals aufgestrickt habe – nicht weil ich so klein bin, also, ja bin ich schon, aber darum hab ich sie nicht aufgestrickt – damit es der Kombi noch mehr Lässigkeit verleiht.

Beide Teile – die kannst du natürlich je einzeln haben –  sind aus Baumwoll/Leinen und daher total angenehm zu tragen. Die Hose hat oben auf den Seiten einen Gummizug, d.h. der Wohlfühlfaktor ist ganz groß geschrieben.

Als Eyecatcher hab ich einen Bindegürtel verwendet, der sich anbietet, da die Jacke  ganz gerade und  länger geschnitten ist.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

So, ich verabschiede mich jetzt in den URLAUB – von

Sa.15.02. – Mi.26.02.2020

bin ich weg, ab DONNERSTAG 27.02. bin ich wieder für DICH da!

Xx  martina

 

Outfit:

Blazer € 119,95

Hose € 99,95

Shirt € 29,95

Gürtel € 19,95

Sneakers € 120,00

Tasche € 198,00

Sonnenbrille € 30,00

Schmetterlinge?

Kaum sind die ersten Teile der neuen Kollektion da kommen auch schon die Frühlingsgefühle hoch. Ja, ich weiß wir sind noch mitten im Winter, aber du wirst schon sehen, das Outfit ruft dennoch schon ein bisschen Frühling.

Daher hatte ich auch den Eindruck die kleinen Striche am Rock sind Schmetterlinge, nein sind sie nicht, die halten noch Winterschlaf.

Aber wenn ich dir schon nicht den Frühling ankündigen kann, kann ich dir wenigsten den ersten Workshoptermin „Finde deinen persönlichen Einrichtungsstil“ von Marie bekannt geben:

Samstag 15.02.20, 15:00 – 18:00 Uhr, hier im Shop.

Auch die zukünftigen Termine, sowohl von Marie (Interio) als auch von Marlene ( Makeup) findest du immer am Blog unter einer je eigenen Rubrik.

So jetzt zu meinen Schmetterlingen, die sich angeblich in gelb, rosa, hellblau auf einem schwarzen Plisseerock tummeln, kombiniert hab ich ihn mit einer hellblauen Bluse und einem Schnürlsamtblazer (der schon SALE ist). Passend dazu die Bodycrossbag, die ich übrigens echt praktisch und stylish finde. Da bringt man das Nötigste hinein und für alles andere hat man für den Alltag meistens sowieso einen großen Shopper mit.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Siehst du jetzt was ich meine  doch Schmetterlinge oder?!

xx  martina

 

Outfit:

Schnürlsamtblazer € 119,95  jetzt € 60,00

Bluse € 69,95

Rock € 89,95

Bodycrossbag € 58,00

 

Gilet – Weste

Warum ich wenn ich ein Gilet suche den Begriff Weste eingeben muss:

Eine Weste (in Österreich, Liechtenstein, Bayern und der Schweiz: Gilet) ist ein Kleidungsstück und gehört zur Oberbekleidung. Sie ist eine ärmellose taillenlange Jacke und wird über einem anderen Kleidungsstück, meist einem Oberhemd, getragen. In der Modebranche wird die längere Damenvariante auch als *Chasuble bezeichnet.

Westen bestehen aus unterschiedlichen Stoffen. Es gibt z. B. Leder-, Leinen-, Woll– als auch Strick- und Steppwesten. Beim dreiteiligen Herrenanzug besteht die Westenvorderseite aus dem gleichen Material wie der gesamte Anzug, die Rückenseite hingegen aus Futterstoff. Bei festlichen Anzügen (Smoking) und als Frackweste kann die Weste auch kontrastfarbig oder bunt sein.

Eine Weste wird üblicherweise vorn geknöpft, wobei bei der Anzugsweste der unterste Knopf traditionell offen bleibt. Auf der Vorderseite hatte die Weste vier, später auch zwei kleine Taschen, ursprünglich oft zum Einstecken der an einer Uhrkette getragenen Taschenuhr. Zum zweireihigen oder hochgeschlossenen einreihigen Sakko wird üblicherweise keine Weste getragen, da sie nicht zu sehen wäre.

Eine relativ neue Entwicklung sind Westen im legeren Freizeitlook für Männer und Frauen.

*sorry aber den Begriff kenn ich gar nicht

Jetzt weißt du Bescheid – um das Longgilet geht´s auch heute, ich finde ein Teil, dass in keinem Kleiderschrank fehlen sollte. Da es vielseitig einsetzbar ist und jeden Look ergänzen und abwandeln kann.

Für mich als Lagenlook Fan sowieso ein absolutes „must have“ – und ich gestehe ich hab auch eines .. zwei … drei …….

Viki hat sich bereit erklärt wieder vor die Kamera zu treten.  Wir haben so viele schöne Fotos geschossen, dass ich mich nicht entscheiden konnte, also gibt´s heute ein paar mehr.

Ja auch deshalb,  da wir die Grundgarderobe: Longgilet, Jeans, Sneakers  gleich belassen haben und nur die Oberteile ausgetauscht wurden. Aber sieh selbst wie anders die Looks gleich sind.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und, was meinst du,  1. oder 2. was ist dein Favorit und welches hat sich Viktoria ausgesucht?

Xx  martina & Viki

 

Outfit:

Longgilet € 119,95

Bluse € 69,95

Kleid € 99,95

Jeans € 89,95

Sneakers   € 100,00 

Hube € 24,95

Tasche € 19,99

Der Herbst in GRÜN

Nach den Palmen nach könnte man ja glauben wir sind noch auf Urlaub, aber nein, wir sind nur im Hinterhof. Heute geht´s nämlich in die nächste Runde des Mutter-Tochter-Shootings. Viki hat sich ein Outfit ausgesucht und ich hab mich dann dementsprechend angepasst.

Viktoria war total begeistert von dem grünen Rock, das war ihr „Keypiece“ und darauf hat sie ihr Outfit aufgebaut, mit einem dunkelgrünen Rippstrickpulli und – damit dann doch noch eine andere Farbe ins Spiel kommt – mit rostroten Accessoires. Viki ist immer darauf bedacht, dass ihre Outfits schick, aber auch praktisch sind, denn mit zwei Kindern und Hund muss es schon bequem und alltagstauglich sein.

Ich liebe diese langen weiten Röcke ja auch und hab daher ebenfalls einen Rock gewählt, meiner hat ein grafisches Muster und ist plissiert – viele denken, dass so ein Plisseerock auftragt, wenn du jedoch die passende Größe wählst, dann fallen die Falten ganz gerade und strecken auch noch – also ich find ein Aberglaube. Ich weiß nicht ob du es so genau sehen kannst, aber im Rock sind die Farben grün (wie der Cardigan) rostrot, schwarz und weiß enthalten, also gut zum Kombinieren.

Obwohl der Rock schon Muster genug hat, hab ich ihn trotzdem mit einem Pulli, der ebenfalls Streifen hat kombiniert und ich finde das harmonisiert. Und hast du gesehen – keine Sneakers ich hab die Stiefeletten an, cool sind sie ja, aber sie tun mir noch immer weh. Also falls sie wer haben will ich geb sie statt dem NP € 160,00 um € 120,00 her.

Xx martina & Viki

Outfit Viki:

Pullover € 69,95

Rock € 89,95

Haube € 39,95 passenden Handschuhe dazu € 29,95

Tasche € 19,00

Weste € 45,00

Outfit Martina:

Cardigan € 79,95

Pullover € 69,95

Rock € 69,95

Tasche € 29,00

Brauntöne

Schulbeginn war ja diese Woche und ich kann mir vorstellen, dass es allen Schülern so geht wie mir, wenn ich vom Sommerurlaub zurück komme. Man geht den ersten Tag mit gemischten Gefühlen hin und dann ….  Chaos, es ist so viel zu tun, dass man in „null komma josef“ wieder im Geschehen ist und glaubt dass man gar keinen Urlaub/-Ferien hatte. Der Unterschied liegt nur darin, ich mach es gerne und hab es mir ausgesucht, die meisten Schüler(innen) können es sich nicht aussuchen und „MÜSSEN“.

Meine erste Woche nach dem Urlaub war ziemlich heftig, nicht nur,  dass zig Pakete gewartet haben dass ich sie auspacke  –  das ist ja immer wie Weihnachten od. Geburtstag – nein es war ein Paket verschwunden, dann kam das Paket zwei Tage später doppelt. Ein Paket war falsch gepackt – anstatt der georderten Blazer waren Röcke drinnen und das alles kurz vorm Herbstopening. Aber ich hab alles geschafft und am Tag X war alles für meine Kundinnen bereit. Und dass es wieder ein voller Erfolg war verdanke ich meinen treuen Kundinnen – auf diesem Weg noch einmal DANKE!

Ja, aber jetzt zu den Outfits:

Von camel, cognac bis rostrot sind heuer alle Brauntöne vertreten. Ich, nein eigentlich wir zeigen dir heute zwei Outfits mit verschiedenen Brauntönen, und ich kann dir schon jetzt verraten es sind nicht die Letzten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Viki hat sich einen kurzen Rock ausgesucht, einmal ein Kontrast zu den  langen Röcken, die sie im Sommer getragen hat. Damit das Ganze aber nicht zu ladylike wird hat sie einen oversize Streifensweater dazu kombiniert – der passt auch gut zu ihren Convers. Die Accessoires sind ebenfalls in schwarz und in dem Beigeton gewählt.

Ich hab mich für eine Joggingpants und einem einfachen schwarzen Shirt entschieden, darüber trage ich ein Hemdblusenkleid, dass ich zum Mantel umfunktioniert habe. Ich finde das echt cool, so hab ich gleich „zwei Fliegen mit einer Klappe“, bzw. verschiedene Styling- und Kombinationsmöglichkeiten.

Xx  martina

 

Outfits:

Viki: 

Sweater € 59,95

Rock € 79,95

Haube € 24,95

Schal € 29,95

Tasche € 26,95

Martina:

Hemdblusenkleid € 129,95

Blusenshirt € 59,95

Joggingpants € 69,00

Tasche  € 19,95