Schlagwort-Archive: schwarzweiß

Schwarz u. Weiß in den Dezember

So der Umzug ist vollbracht und ich fühle mich total wohl in meinem neuen „Heim“. Ich war auch erstaunt wie viele mich am ersten Tag besucht haben, obwohl es ja eigentlich mitten unter der Woche war. Also kann ich mich nur bedanken und hoffen, dass das ein gutes Omen war.

Ein Vorteil ist noch dazu, dass Marlene sich auch gut im Bereich Social-Media auskennt und so hatte ich doch gleich eine Fotografin zur Hand. Jetzt gibt es auch neuen Hintergrund, denn wenn ich nicht mit dem Stativ quer durch die Stadt muss sondern gleich in unmittelbarer Nähe fotografieren kann ist das echt cool. Unseren neuen Nachbarn hab ich auch gleich miteinbezogen, denn du musst wissen neben dem Shop ist eine coole Proseccobar ansässig das Bacaro Antico auf jeden Fall einen Besuch wert.

Heute geht´s  schwarz/weiß in den Dezember. Das Outfit kannst du schon auch auf eine Weihnachtsfeier tragen und das Kleidchen geht bis ins Frühjahr rein, kommt immer darauf an wie du es kombinierst.

Ich hab mich für eine Lederleggins, ein Longgilet und ein kuscheliges Wolldreieckstuch darüber, sowie meine DocMartens dazu entschieden. Aber sehr cool dazu kann ich mir auch  eine blickdichte Strumpfhose, Stiefeln und z.B. den  Samtblazer vorstellen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Danke Marlene, ich finde die Fotos so cool ……. was sagst du dazu?

Xx  martina

 

Outfit:

Longgilet € 119,95

Kleid €  69,95

Tuch € 24,95

Tasche € 58,00

Ein Rock – und was dazu?

Wie wählst du dein Outfit in der Früh aus? Oder gehörst du zu denen die sich alles schon am Abend herrichten? Ich kann das nicht, denn eines ist sicher, wenn ich mir das herrichte dann mag ich genau das am nächsten Tag nicht anziehen, ich bin da sehr spontan.  Daher fällt es mir auch sehr schwer einen Koffer für den Urlaub zu packen.

Also bei mir läuft es so ab: zuerst picke ich mir irgend ein Teil raus, dass es unbedingt heute sein muss und dann kreiere ich drum herum das Outfit.

So ungefähr wie meine Fotos heute aufgebaut sind  – das „Keypiece“  heute ist der Karorock und mit dem zeige ich dir heute wie vielseitig du so ein Einzelteil kombinieren kannst.  Ganz egal ob mit langem Hemd und Longgilet, oder etwas eleganter mit Samtblazer und im Mustermix mit Streifenpulli, oder doch bequem mit naturfarbigen Oversize-Pullover, aber vielleicht magst du einfach etwas Farbe. Jedes Outfit für sich hat was, aber schau doch mal selbst.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zu jedem Outfit könntest du jetzt natürlich auch eine schwarze Jeans tragen. Aber jetzt mal ehrlich, welches der Outfits wäre deines?

Hab noch einen schönen Feiertag!

Xx  martina

 

Outfits:

Grauer Hemdblusenkleid € 79,95

Rock € 69,95

Longgilet € 119,95

Haube € 19,95

****

Samtblazer € 129,95

Streifenpulli € 59,95

Haube € 16,95

Schal € 34,95

****

Oversizepulli € 79,95

Fakefure-Haube € 18,95

Handschuhe € 29,95

Handycase € 15,00

****

Cardigan € 79,95

Bluse (ausverkauft) ähnliche € 59,95

Schal € 34,95

Tasche € 44,95

 

Gastmodel

Aus einer spontanen Aktion heraus ist dieser Blogpost entstanden.

Marlene hab ich vor ein paar Jahren kennen gelernt, also eigentlich bin ich ihr am Anfang nur auf Instagram gefolgt, mich hat ihr Stil und ihre offene Art angesprochen und wie es das Leben so will sind wir uns dann irgendwann über den Weg gelaufen. Keine Ahnung mehr wo und genau wann. Im Vorjahr hat meine Freundin geheiratet und sie hat eine Hair- und Makeup Artistin gesucht und wie es der Zufall will  hat man ihr Marlene empfohlen.

Da die Hochzeit in Italien war und wir Marlene nicht mitnehmen konnten haben wir einfach entschieden, wir machen das Makeup selbst und machen dafür einen Makeup Kurs. Mit ein paar Freundinnen haben wir bei Marlene das Coaching gebucht, damit wir von ihr lernen konnten wie wir das Makeup selbst hinbringen.

Und was soll ich dir sagen, es war so lustig, wir hatten unendlich viel Spaß   und haben sehr viel gelernt.  Marlene hat uns auf  Wunsch eine Seite geschminkt bzw. auf einem Model vorgezeigt und mussten wir die zweite Seite dann selbst fertigstellen. Nicht nur die typgerechten Farben hat sie uns gezeigt, sondern hat sie uns auch mit einer  einfachen  Anleitung und genauen Notizen ins reale Leben entlassen.  Ich war erstaunt wie einfach es geht mit ein paar gezielten Handgriffen so schnell ein Makeup zu zaubern. Marlene hat es einfach drauf und kann so individuell auf dich eingehen, dass du deinen Typ unterstreichst und dich nicht angemalt vorkommst. Ich kann dir nur raten einmal so ein Beautycoaching zu buchen.

Tja seitdem ist Marlene eine Freundin geworden und wir haben auch schon  des öfter zusammengearbeitet.  Auch für November ist wieder ein Event geplant – lass dich überraschen.

Und was soll ich dir sagen, eigentlich wollte ich nur, dass Marlene ein Kleid probiert, dass ich neu herein bekommen habe und das genau auf sie zugeschneidert war und im Endeffekt hat sie einige verschiedene Outfits probiert und wir haben gleich geshootet. Eine coole Erfahrung auch mal hinter der Kamera zu stehen.

Das Ergebnis ist mega und da wir so viel Spaß hatten wird es sicher eine Wiederholung geben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Welches ist dein Lieblingsoutfit und was glaubst du hat Marlene mit nach Hause genommen?

Wenn du also einmal Fragen betreffend Makeup hast oder einen Coach brauchst – Marlene erreichst du hier:

Homepage: Marlene Szutner

Instagram: marleneszutner

Facebook:  Hair-and Make-up Artist / Fachtrainerin Sales&Motivation

Außerdem kannst du wie du meiner Homepage  unter „Private Shopping“  entnehmen kannst ein Private Shopping mit persönlicher Makeup Beratung buchen.

Xx  martina  &  marlene

Pünktchen und ……

… nein, nicht wie aus dem Kinderbuch der „Anton“, sondern mein Longblusen-Kleid, aber so ganz genau kann man das nicht sagen,  ob Bluse oder Kleid, es kommt auf die Größe der Trägerin an, für mich ist es beides.

Aber vorweg liegt mir noch  einiges am Herzen und das möchte ich hier mal ansprechen, es betrifft ja auch den Blog.

Ich schreibe hier nun doch schon länger und das Feedback wird immer geringer, es kommen ganz wenig „Likes“ und Kommentare überhaupt nur sehr vereinzelt,  daher meine Frage an Dich: „Gibt´s überhaupt noch Interesse an dem Geschriebenen oder reicht dir die Info über Instagram und Facebook„?

Denn ganz ehrlich, ich mach das schon sehr gerne, jedoch auch nicht immer und schon gar nicht nur für mich alleine, denn es ist zeitaufwendig und ich mache die Fotos doch in meiner Freizeit.

Daher hab ich mir überlegt, entweder eine Wochenzusammenfassung  über die getragenen Outfits zu verfassen, oder überhaupt den Blog still zu legen und nur ab und an ein paar Bilder über die neuen Kollektionen rein zu stellen und Events anzukündigen, also wirklich die Einträge zu reduzieren.

Jetzt bist DU dran  – deine Meinung ist gefragt:

FRIST ist abgelaufen!!!

 

 

 

So aber nun zum Outfit, da hab ich wieder eine Shorts – vom Ausverkauf – mit einem neuen Teil kombiniert. Jetzt kann ich das noch so tragen, im Herbst wird die Longbluse dann über eine Jeans mit einem Cardigan oder Lederjacke drüber getragen.

So das ist jetzt genug geschrieben für heute. Fotos noch und dann …..

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

… und dann geht´s ab ins Wochenende, ich habe morgen SAMSTAG frei, d.h. die Boutique ist geschlossen!

Xx  martina

 

Outfit:

Blusenkleid € 49,00

Shorts € 49,99  jetzt € 20,00

Sonnenbrille € 30,00  jetzt  € 10,00

Pantoletten € 79,99   jetzt   € 30,00

Die Bundfalte – wieder !

Schwarze Hose ( ja schon wieder schwarz)  und weiße Bluse wie sich das anhört  – nach einem ziemlichen biederen Outfit. Aber ich kann dich beruhigen, es ist nicht so.

Die Hose hat drei Bundfalten, die leider auf dem Foto nicht so gut rüber kommen und diese sind jedoch ziemlich tief abgenäht, dass heißt, sie stehen nicht sofort beim Bauch ab, sondern erst da wo das Hosenbein sowieso schon weiter wird, also tragen sie auch nicht so auf. Außerdem hat die Hose unten eine kleine Stulpe, die ich jedoch nochmals aufgekrempelt habe. Der Stoff der Hose ist ganz dünn und daher auch für den Sommer geeignet.

Die Bluse dazu hat eine breite Manschette mit Stoff überzogenen Knöpfen und einen wunderschönen schimmernden Farbton – schaut auch zur Jeans genial aus.

 

 

 

 

Uuups  ……. und schon habe ich eine weiter Person am Bild *

*Was sagt man da dazu, es steht ein Stativ mit einem großen Fotoapparat mitten auf der Straße und was machen die Leute von heute – sie ignorieren dies komplett, laufen quer durch und sind am Foto.

 

 

 

 

 

 

Ergänzt habe ich das Outfit mit einem Grobstrick-Baumwoll-Pulli und der coolen Basttasche.

Xx  martina

 

Outfit:

Bluse € 79,99

Pulli € 59,99

Hose € 79,99

Tasche € 49,95

Lagenlook in SCHWARZ

Was hab ich mir nur dabei gedacht?  Es ist ein cooles Outfit im Lagenlook – aber dass man  schwarz über schwarz und schwarz auf den Fotos nicht so gut rüber bringt das ist mir natürlich nicht in den Sinn gekommen. Na wundert es dich, ich hoffe nicht, denn ich bin ja kein Fotograf, ich hatte nur das Styling im Kopf und das gefällt mir.

Es ist kalt, na und Lagenlook heißt die Lösung und wie schon im letzten Beitrag erwähnt kann ich da auch die neuen Frühjahrsteile bereits mit einbauen. Also los geht´s  ich baue einen Look:

Baustein 1 – Unterleiberl, nicht zu sehen, zum Glück;

Baustein 2 – Streifenshirt, Kurzarm;

Baustein 3 – Hemdblusenkleid, Langarm;

Baustein 4 – gefütterte Übergangsjacke; (als Alternative zum Blazer oder Cardigan)

Das Kleid ist gerade so lang, dass ich es im Sommer auch super ohne Jeans tragen kann, außerdem hat es einen Bindegürtel, daher kann ich es auch gut in Taille bringen.

Dazu kommt jetzt noch die Unterkonstruktion in Form einer schwarzen Jeans . Ach ja das „Dach“nicht vergessen – eine Beanie, die wie ich meine einen Look immer lässig ausschauen lässt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und vor lauter Schnee und Kälte und außerdem und überhaupt hab ich mir auf den Fotos gleich den Kopf abgeschnitten, aber ich sag jetzt mal, ich hab was Neues ausprobiert.

Xx  martina

 

Outfit:

Jacke € 119,00  jetzt € 60,00

Kleid € 79,95

Shirt € 29,95

Jeans € 79,95

Beanie € 29,95