Schlagwort-Archive: schwarzweiß

Die Verwandtschaft des Schiedsrichterpullis

Hahaha …….. ja auch Pullis haben Verwandte und auch noch zwei verschiedene, nicht Onkel und Tante, nein Blusenjacke und Hose. Und auch die Verwandtschaft ist sehr nett und genauso beeindruckend wie der Pullover.

Und da ich Tante und Onkel nicht trennen wollte hab ich sie einfach mal für euch gemeinsam in Szene gesetzt. Wenn ich mir das Bild so anschau, könnte das Shirt ja wirklich auch die kleine freche Nichte sein. Oh nein, ich könnte ein Kinderbuch schreiben oder?

So nun zum Outfit, es geht natürlich wieder um schwarzweiß und um Streifen und wie im letzten Post auch im all over Look. Wobei ich zur Hose einen coolen Pulli mit dreiviertel-oversize Ärmel habe oder auch eine tolle schwarze Bluse.

Das Hemdblusenjackenkleid – ja all das vereint das Teil – ist natürlich vielseitig zu kombinieren, über schmale Kleider, zu der Hose aus dem Post zu jeder Jeans.

 

SONY DSCSONY DSCSONY DSC

 

SONY DSCSONY DSCSONY DSC

SONY DSCSONY DSCSONY DSC

Wie ihr seht, zeige ich euch bei den letzten zwei Bildern eine „Winterversion“ von dem Outfit, mit Streifenpulli (aus der Vorsaison) unter der Jacke und mit veganer Lederhose (Vorsaison).

Ich freu mich schon wenn ich die Longbluse einfach über eine Short tragen kann 😉

Noch was in eigener Sache und Vorankündigung – ihr Lieben ich mache Urlaub (13. – 27.02.18). Genaueres noch im Freitags-Post.

Xx  martina

 

Outfit:

Hemdblusenjacke € 99,95

Hose € 69,95

Shirt € 49,00

 

Schiedsrichter – Pulli

Als ich den Pullover ausgepackt habe war mein erster Gedanke: „Der schaut aus wie ein Schiedsrichterleiberl von anno dazumal“. Aber es war Liebe auf den ersten Blick, ich liebe schwarzweiß sowieso und von Streifen brauchen wir ja gar nicht reden. In meiner Euphorie hab ich gleich eine Kundin angesteckt und die hat den Pullover noch aus der Versandkiste raus gekauft.

Da ich mich in dem Pulli wie zu Hause fühle wage ich mich über eine ganz neue Art von Hose, zumindest für mich. Culottes bin ich lange aus dem Weg gegangen und jetzt zählen sie zu meinen Lieblingsstücken. So und nun bin ich gespannt wie es mit den weiten Hosen wird, die bis zum Boden gehen – früher nannte man sie Marlene Hosen (den Name haben sie von Marlene Dietrich), keine Ahnung ob das noch so ist –  und so eine hatte ich noch nie. Ich hör auch schon wieder einige raunzen – das kann ich nicht tragen da bin ich zu klein dafür – es gibt sicherlich einige denen diese Hose nicht passt, aber der Großteil kann auch so eine Hose tragen, wenn die Proportionen passen.

Aber macht euch selbst ein Bild.

SONY DSCSONY DSC

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

 

SONY DSCSONY DSCSONY DSC

SONY DSC

So und jetzt will ich DEINE Meinung dazu hören!!

Ach ja noch was, bin zur Zeit mit meinen Haaren nicht zufrieden, will sie noch etwas wachsen lassen, aber soll wieder ein Pony her oder doch nicht oder was oder einfach abwarten, Meinungen dazu?!

Xx  martina

Outfit:

Bluse (die ist vom Frühjahr) hab aber eine ähnliche € 69,95

Pullover€ 69,95

Hose € 99,00

Sneakers sind vom Duffy, Friedrichgasse, 2700 Wiener Neustadt

Kleid in A-Linie

Noch schnell bevor die Temperaturen es nicht mehr in dieser Art und Weise erlauben. Das Kleid von Cheap Monday ist eigentlich schon von der Herbstkollektion, obwohl es ziemlich sommerlich ist. Aber was soll`s noch ist es schön und warm also her damit. Natürlich kann so ein Kleid auch in den Herbst mit kommen, einfach einen Cardigan darüber eine blickdichte Strumpfhose, Boots und schon kann es mich auch an kalten Tagen begleiten.

Da das Kleid einen ziemlichen Rückenausschnitt hat, hab ich mir eine schwarze Schleife darauf genäht, da ich sonst beim Arbeiten andauernd herumzupfe, aber vielleicht ist auch meine Haltung nicht so gerade wie es sich gehört, keine Ahnung, aber mit dem Band hab ich einen guten Halt und es ist auch  schick.

Eine Herausforderung war natürlich wieder – wie soll es anders sein bei so einem Rückenausschnitt – welchen BH nehm ich denn?! Ab einem gewissen Alter kann man der Schwerkraft nicht mehr trotzen, da hilft halt nichts – außer Silikon, aber Spaß bei Seite, ohne BH geht´s halt gar nicht (mehr). Aber ich hab für solche Kleider schon einen passenden parat, nämlich ein Bikinioberteil, da sind die Träger sehr schmal und die lassen sich dann individuell binden. Mit ein bisschen Fantasie geht alles 😉

Habt ihr meine Söckchen gesehen, ich kann endlich meine Botschaft hinaustragen! Ach ja, ich werde natürlich jeder Kundin, die diese Masche auf dem Kleid haben möchte diese gerne rauf nähen.

Und nicht vergessen Ladies heute in einer Woche (07.09.17)  LATE NIGHT SHOPPING!

XX  martina

 

Outfit:

Kleid by Cheap Monday € 55,00

Sneakers by NEW BALANCE – da hab ich derzeit graue im Shop

Cardigan by MODSTRÖM € 89,95

Clutch by RON MARO € 59,00

Söckchen by Calzedonia

 

 

….. und schon wieder schwarz-weiß

.. was willste, machen, das sind halt meine Lieblingsfarben, sofern man das Farben nennen kann. Heute gibt´s ein Oversizeshirt kombiniert mit einem Plisseerock, also eigentlich zwei verschiedene Stilrichtungen, die sich jedoch ausgezeichnet ergänzen. Aufgepeppt mit einem Bindegrürtel und Zebrapantoletten, mehr braucht das Outfit nicht.

Was ich euch jedoch gestehen muss, das Foto ist vorige Woche entstanden und was soll ich sagen, die sommerlichen Temperaturen verlangen nach luftigen Röcken, daher ist der Plisseerock leider ausverkauft.

 

Noch ein Hinweis für euch, der SALE hat uns voll im Griff, bis auf die Hochsommerteile bekommt ihr jetzt schon auf alles -30% und auf Einzelteile, Pullis, div. Hosen und Sommeraccessoires sogar schon -50% .

 

Xx  martina

Outfit:

Shirt by Cheap Monday € 30,00

Tasche by Becksöndergaard €95,00   jetzt € 47,50

Fred Feuerstein + der Sommerpulli

Was Fred Feuerstein mit einem Sommerpulli gemeinsam haben? Die Cutouts des Oversizepullis haben mich sofort an das Muster von Fred Feuersteins „Kleidchen“ erinnert.  Sonst haben die zwei aber nicht wirklich was gemeinsames. Der Pulli ist ein Allrounder, denn er kann sowohl über ein Kleid als auch zur schmalen Hose getragen werden, der weite Bootausschnitt ermöglicht ein asymmetrisches Tragen, was den Pullover noch interessanter macht. Und weiß ist natürlich die Farbe des Sommers, also Frau was willst du mehr?!

Na, was sag ich. Aber nichts desto Trotz bin ich nicht in der Steinzeit stehen geblieben, denn immerhin hab ich meinen Pullover mit einem Kleid, Söckchen und Schnürschuhen kombiniert.

Xx  martina

Outfit:

Kleid by Cheap Monday 

Pullover by Cheap Monday 

Tasche NoName

Schuhe NoName

Söckchen NoName 

Lingerie

Am Wochenende hab ich ein Charity Golfturnier gespielt und da gibt es natürlich auch Abendunterhaltung.  Eine gute Gelegenheit mein neues Kleidchen auszuführen. Mir gefallen schon lange diese Lingerie-Kleidchen, nur habe ich bis dato noch keines gefunden, dass auch einen passenden Stoff hat. Denn die Kleider die mir gefallen hätten waren immer vom Stoff her so dünn, dass ich mir vor kam als hätte ich wirklich nur ein „Nachthemd“ an und das geht ja wohl gar nicht. Aber jetzt bin ich fündig geworden und das Kleid hat wirklich Form und einen schön fallenden Stoff.

Ich wollte das Outfit natürlich lässig halten, das  Kleid alleine wäre mir dann doch zu elegant gewesen.  Also hab ich mir für drunter ein Statementshirt ( das ich von einer ganz lieben Freundin bekommen habe 😉 danke Ulli) geschnappt, auch aus dem Grund, da dieses die selben Farben wie in meiner Lederjacke beinhaltet. Meine Lieblingssöckchen dazu – wie soll es auch anders sein – weiße New Balance und schon hab ich mich  wohl gefühlt.

 

 

 

Da es bei dieser Veranstaltung auch eine Oldtimer-Rundfahrt gegeben hat hab ich mir dieses schöne Auto gleich als Hintergrund einverleibt. Und er glänzt mit meinem Kleidchen um die Wette. Wollt ihr wissen was auf meinem Shirt steht? L(I)EBE  das ist der Schriftzug, den ich auch als Tattoo habe.

Xx  martina

Outfit:

Lederjacke by Modström

Kleid by Modström € 79,95

Sneakers by New Balance (similar)  € 90,00

Tasche by Black Lily (similar) Becksöndergaard € 99,00

Söckchen by Palmers