Sweaterweather

 

Es kommt bestimmt, auch wenn wir es momentan nicht glauben wollen da es 30 Grad hat –  das Sweaterweather.

Für den Abend jedoch find ich es schon ganz angenehm, überhaupt wenn ich nur Sandalen an hab, da darf es ruhig schon einen Langarm haben das nette Kleidchen.

Sweater waren ja eine Zeit lang komplett verschwunden von der Bildfläche, bzw. nur in der Sportabteilung präsent, jetzt feiert er ein richtig tolles „comeback“ – du kriegst sie in allen Variationen und ich mag sie lieber als so manchen Pulli.

Aber heut geht´s ja gar nicht um den Sweater direkt sonder um ein Sweaterkleid – und das in der klassischen Sweaterfarbe: graumeliert.

Das Kleid ist ganz gerade, oversize geschnitten und hat eine überdimensionale Brusttasche ……. aus! ……. mehr hat es nicht, schlicht einfach easy. Cool, oder das kann ich kombinieren wie ich will, mit viel Farbe, mit Tücher, Schal, Ketten, mit Boots, mit Jeans, mit bunter  Strumpfhose ….. das sind der Fantasie ( da wären wir wieder) oder Phantasie, keine Grenzen gesetzt.

SONY DSC

 

SONY DSC

 

SONY DSC

 

SONY DSC

 

SONY DSC

 

SONY DSC

Da meine Haare jetzt schon etwas länger sind hab ich mal probiert ein kleines Tuch rein zu binden, ich mag es ….. was sagst DU?

Xx  martina

 

Outfit:

Sweaterkleid € 79,99

Tuch € 15,00

Lederband € 15,00

 

 

Edited Schmuck – jedes Teil nur €19,90

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Toller Look!
    Liebe Grüsse,
    Sarah Marie / http://www.xoxsarahmariex.com

    Gefällt mir

    1. m-iwear sagt:

      Hallo Sarah Marie,

      danke, es freut mich, dass dir mein Look gefällt.

      Xx martina

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s