Hoodie

Hoodie – laut Wikipedia: „Ein Kapuzenpullover, umgangssprachlich auch Kapuzenpulli, ist ein Pullover oder eine Jacke, meist ein Sweatshirt, mit einer angesetzten Kapuze. Die Geschichte des Kleidungsstücks begann in den 1930er Jahren. Stil und Form des Kapuzenpullovers finden sich allerdings bereits im Mittelalter bei der Gugel, der formellen Kleidung christlicher Mönche, welche auch angenähte Kapuzen hatten. In der Neuzeit wurde der Kapuzenpullover in den 1930er Jahren vom Bekleidungshersteller Champion für die Arbeiter von Tiefkühllagern in New York produziert. Danach wurde er als Sport- und Straßenbekleidung populär.“

So, jetzt wissen wir das auch, aber ich bin weder im Mittelalter, noch arbeite ich im Tiefkühllager und zeig euch trotzdem einen Look mit einem Hoodie.  Dieser ist jedoch abgewandelt, er hat keine Taschen, sondern ist vorne verkürzt, so dass man den breiten Bund vom dazupassendem Rock besser sieht. Auch der Rock ist aus Sweaterstoff und wie der Hoodie in blau mit einem leichten Glanz. Der Rock ist ebenfalls vorne etwas kürzer als hinten und in A-Linie geschnitten, kombiniert hab ich das Duo mit einem blau/weißen Streifenshirt und den jetzt ganz aktuellen Netzstrümpfen. Und da ich ja auf Ton in Ton stehe sind auch die Stiefeletten in blau gehalten, nur die kleine Tasche ist silber.

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

 

Xx  martina

Outfit:

Hoodie by CHEAP MONDAY  € 65,00

Rock by CHEAP MONDAY € 50,00

Shirt by mbyM €59,95

 

 

 

3 Kommentare Gib deinen ab

  1. Pingback: Lagenlook
  2. josep-maria sagt:

    Beautiful look! I love the design of this set and the colors. The skirt and sweatshirt are two cute. The shirt is perfect in the outfit, and the booties are great.

    Gefällt mir

    1. m-iwear sagt:

      Thanks you for your kind words, I´m very happy about it. Have a nice weekend.

      Martina

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s