Schlagwort-Archive: Bluse

Bomberjacke ……

Wie schon angekündigt, werden die Posts – zumindest einer in der Woche – etwas anders aufgebaut, ich hoffe dass ihr damit trotzdem was anfangen könnt und ihr mir auch weiterhin die Treue haltet. Und wie ihr auch seht, hat sich das Layout geändert. Wer neue Wege gehen will, muss alte Pfade verlassen.“ (Zitat: Manfred Grau)

Diese Woche geht es um die sogenannte Bomberjacke, laut Wikipedia : Als Bomberjacke wird in der Regel ein spezielles Modell einer Fliegerjacke aus Nylon bezeichnet – das US-amerikanische Modell MA-1 (MIL-J-8279).[1] Andere Jackenmodelle, die für Kampfflugzeugbesatzungen konzipiert wurden, werden als Fliegerjacken bezeichnet. Manchmal wird Bomberjacke jedoch auch unscharf als Synonym für den Begriff Fliegerjacke verwendet, auch weil einige alliierte Fliegerjacken der 1930er und 1940er Jahre militärisch als bomber jacket klassifiziert wurden.

Auch diese Jacke ist aus seidigem Material jedoch ist sie mit zarten Blumen am Rücken und auf der Vorderseite bestickt,  dadurch wird sie femininer.

Einmal konntet ihr das gute Stück  bereits begutachten und zwar in Kombination mit einem dunklen Shirt, Plisseerock und Boots.

SONY DSC

 

Diese Jacke darf man nicht unterschätzen, sie ist echt vielseitig zu kombinieren und kann schon mal als Blazerersatz getragen werden. Mit edler nudefarbiger Bluse und schwarzer enger Jeans, sowie einem naturfarbigen Tuch schaut die Kombination wirklich edel aus. Mit Pumps dazu ist diese Kombination wirklich bürotauglich.

 

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

 

 

Eine weitere Variante eine Bomberjacke zu tragen ist in Kombination mit einem femininen  Kleid. Durch die Gegensätze, der voluminöseren Jacke und des eleganteren Kleides entsteht ein cooler Look, den ich mit einem gemusterten Tuch noch das Tüpfelchen am i gebe. Das  Kleid von Mbym habt ihr hier  schon ohne Jacke gesehen. Was mich als Sneakersliebhaber natürlich sehr freut, ist dass ich die perfekten NEW BALANCE dazu habe, d.h. im selben Farbton.  Aber ihr könnt das Outfit natürlich auch mit einem Stiefel in cognac, schwarz oder grau kombinieren.

 

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

 

 

Ich hab übrigens die  NEW BALANCE Sneakers auch in schwarz rein bekommen, die sind zum verlieben. Diejenigen die mir auf Facebook folgen haben sie schon bewundern können.

Welche Kombination würdet ihr eigentlich bevorzugen? Und sagt mir bitte ehrlich eure Meinung zu den abgeänderten Post, was haltet ihr davon??

 

Xx  martina

 

Outfit:

Blouson by MBYM € 89,95

Plisseerock by MBYM AUSVERKAUFT

Boots by Deichmann here:

——-

Blouson MBYM € 8,95

Bluse by MODSTRÖM € 109,95

Jeans by CHEAP MONDAY € 60,00

Tuch by BECKSÖNDERGAARD € 35,00

——

Blouson by MBYM € 89,95

Kleid by MBYM € 89,95

Tuch by BECKSÖNDERGAARD € 29,00

Sneakers by NEW BALANCE  € 95,00

alles bei mir im Shop erhältlich (Mail genügt und ich verschicke auch)

 

 

 

 

 

 

 

 

Schnäppchen -#10 Just be yourself

Ein Jahr haben wir bereits auf dem „Buckel“, dieses Monat haben wir schon den ersten zweistelligen Beitrag von unserer Bloggerparade „Just be yourself„, wir haben die 10 erreicht. Vor einem Jahr haben wir unseren ersten Beitrag gestartet und ich freu mich immer wieder mit den Mädels ein neues Thema zu interpretieren, Jede auf ihre ganz eigene Art, herrlich, die Modewelt ist so vielfältig, ist das nicht schön. Also jetzt mal zu unserem Thema, es hat sich eigentlich förmlich aufgedrängt: „Schnäppchen, Sale …“

 DSC07169

So, was glaubt ihr was mein Saleschnäppchen ist? Es sind genau genommen gleich 3 in diesem Outfit. Die Bluse hab ich noch in meinem Shop gehabt und anscheinend hat die auf mich gewartet, es ist die Letzte gewesen und auch noch in meiner Größe, also musste ich zuschlagen, denn die ist ideal bei diesen Temperaturen. Nicht nur, dass sie ärmellos ist, ist sie auch noch sehr locker geschnitten und daher luftig, aber trotzdem figurbetont durch den Abnäher am Rücken. Und wie ihr ja bereits wisst, kann ich bei einer weißen Bluse sowieso nicht nein sagen. Das 2. Schnäppchen waren diese Schlapferl, ganz einfach mit schwarzen Lederriemen und einer Bastsohle, die habe ich mir gemeinsam mit den Birkis, die ich euch schon gezeigt habe gekauft. Und mein 3. Teil? Nein, nicht die Shorts die hab ich schon länger, es ist die tolle Ledertasche. Die hab ich mir von meinem „Preisgeld“ von der Mercedes Trophy gekauft. Preisgeld deshalb, da ich ein Golfbag gewonnen habe, das ganz Gleiche wie im Vorjahr, daher hab ich es weiter verkauft und eine anderwertige Bag gekauft.

DSC07171

DSC07173

DSC07174

DSC07181

DSC07176

DSC07184

DSC07179

Studio_20160710_115141

Wart ihr schon auf Schnäppchenjagd? Bei mir im Shop gibt es auch schon Ausverkauf Frühling/Sommer -50% -30% -20%. Schaut doch vorbei.

Damit ihr auch die Outfits der anderen Mädels nicht versäumt hier die Links:

Mo.  – Katharina  von Some Kind of Fashion

Di.   – Martina von m-iwear

Mi.  – Tschang von alavu

Do.  – Birte von Show me your Closet

Fr.  – Susi von Groessenwahn

Sa.  – Caterina von Megabambi

 

Diese schöne Shootinglokation habe ich derzeit direkt vor der Haustür, also warum nicht gleich nützen?!

Xx  martina

Outfit:

*Bluse by mbym AUSVERKAUFT,  ähnliches Modell mit bereits langen Ärmeln € 89,95

*Shorts by mbym AUSVERKAUFT

*Sonnenbrille by AZone € 29,90 jetzt 23,90

Schlapferl by Deichmann here:

Tasche NoName 

Reiseoutfit

Über Pfingsten war ich wieder mal in Salzburg. Aber bevor ich ins Auto steige gibt´s schon mal, außer der  Frage: “ Was pack ich alles in meinen Koffer“ , die Frage.“Was zieh ich zum Fahren an?“ Gerad bei dem Wetter, das uns Pfingsten beschert hat ist das gar nicht so einfach, denn wenn die Sonne sich sehen lässt ist es warm, im Auto noch wärmer, wenn man dann aussteigt um eine „Pipipause“ zu machen dann weht einem der kalte Wind um die Ohren. Für Männer wäre das jetzt was zum Lächeln, die würden sich über sowas ja nie den Kopf zerbrechen, weder über das Anziehen noch über die „Pipipause“, die setzen sich ins Auto und fahren los. So einfach ist das aber nicht, zumindest nicht für mich.

Also, Zwiebel- bzw. Lagenlook muss her und bequem muss es auch sein und natürlich möchte ich auch noch was gleich schauen. Ganz schöne Anforderung nur für eine Autofahrt, oder? Ich habe sie mit Bravour gemeistert. Für die Bequemlichkeit habe ich eine Bundfaltenhose gewählt, dazu eine Oversizebluse aus Baumwollstoff , der natürlich wenn möglich nicht knittert, und ein Longgilet. Für die obligate Rast, die nie fehlen darf, einfach eine Lederjacke, im Fall es doch, wie vorhergesagt, in Kübeln schüttet wenn ich aussteige. Aber seht selbst, ich hab keine Ahnung wie ihr das Haltet, aber auch so ein Reiseoutfit muss für mich einen Schick haben.

DSC06468

Jetzt hätte ich fast das Schuhwerk vergessen, da hab ich gerne geschlossene Schuhe an, denn mir ist immer kalt in den Füßen, außer im Hochsommer da tut es schon gut wenn das Gebläse vom Auto die Zehen kühlt. Und natürlich eine Sonnenbrille, denn ohne gehe ich sowieso selten außer Haus.  Außerdem bin ich gerade ein Fan von kleinen Taschen geworden. Habt ihr euch schon mal überlegt wie oft ihr die Dinge wirklich braucht die ihr täglich hin und her schleppt? Also ich für meinen Teil hab in meiner kleinen Bag: Geldbörse, Handy, Taschentuch, Lippenstift und Schlüssel. Alles andere  ist in einem Shopper verstaut, den ich bei Bedarf mitnehme.

DSC06469

Studio_20160516_164341

DSC06473

DSC06477

DSC06478

DSC06480

DSC06481

DSC06482

Studio_20160516_164244

Studio_20160516_164445

Wie haltet ihr es mit dem Reiseoutfit, bequem mit Jogginghose oder doch ganz anders?

Xx  martina

Outfit:

*Longilet NoName (alt)

*Oversizebluse by mbym € 69,95

*Bundfaltenhose by mbym € 69,95

*Tasche by Black Lily € 135,00

*Sonnenbrille by Azone € 26,90

Sneakers by Deichmann here:

*Alle Teile bei m-iwear erhältlich!

(Ich verschicke auch gerne)

Jeansshort

Die Temperaturen steigen und die Röcke bzw. Hosen werden kürzer, es wird immer mehr Haut gezeigt, aber muss es  so kurz sein? Ein bisschen Stoff darf  schon sein, es wird einem deshalb ja nicht heißer wenn 2 cm Stoff mehr am Körper sind. Meiner Meinung nach sollten die Oberteile schon etwas kompakter sein wenn die Hose oder der Rock kurz sind und umgekehrt. Also kurze Hosenbeine und eine Bluse oder ein Shirt mit Ärmel – bzw. Top und ein längerer Rock oder Hose, das hat Stil und schaut doch gleich angezogener aus.  Auch die Träger von unseren BH`s müssen nicht unbedingt überall zu sehen sein, es gibt schon so viele Modelle die verschieden zu variieren sind, schaut das nicht viel hübscher aus? Warum laufen so viele herum als würden sie zu Hause vor dem Fernseher sitzen, ein bisschen Schick, auch wenn es heiß ist wäre schon nett.

Ich hab für euch ein Outfit gewählt, dass trotz kurzer Jeans für einen Stadtausflug geeignet ist, die weite Bluse ist luftig und daher sicher angenehmer zu tragen als ein eng anliegendes Shirt. Kombiniert mit meiner – im Ausverkauf noch erstandenen – Fransentasche und meinen Lieblingsschuh!

Jeansshort1

DSC04226

DSC04220

DSC04215

DSC04221

DSC04229 (1)

DSC04224

DSC04218

Was sagt ihr zu den Outfits die euch so entgegen kommen, auf der Straße, bei diesen Temperaturen? Ist euch das egal oder würdet ihr euch auch ein bisschen mehr als weniger Stoff wünschen?
xx martina

Outfit:

Jeansshort by H&M / similar here:

Bluse by ZARA / similar here:

Espandrilles by ZIGN / similar here:

Brille NoName / similar here:

 <