Jeans Jeans Jeans

… und zwar Hose, Kleid und Jacke, geht das? Na und wie, finde ich zumindest! Das lange Jeanskleid hat es mir angetan, aber da ich ja ein Lagenlooktyp bin war mir das Kleid alleine zu wenig, daher musste eine Kombination her. Wer sagt denn dass ich Jeans mit Jeans und Jeans nicht miteinander kombinieren kann, es funktioniert ganz toll. Außerdem ist es für das Kleid alleine sowieso noch viel zu kalt – Frühling falls du mich hörst, es wird jetzt aber wirklich Zeit!!!!

Also zum langen Jeanskleid hab ich eine Jeansjacke mit Patches (DIY) –  ihr bekommt diese Patches jetzt überall zu kaufen  – und einer knöchellangen engen Jeans kombiniert. Darunter noch ein weißes Shirt und da der Frühling mich nicht hört darf der Parka auch noch mal auf´s Bild.

Was sagt ihr dazu?  Zu viel oder würdet ihr es auch so tragen? Die Sneakers und die Tasche hab ich aus einem Geschäft in der Wiener Neustädter Innenstadt!

Outfit:

Jeansjacke DIY

Jeanskleid by mbyM € 109,95

Shirt  by mbyM  39,95

Jeans by Cheap Monday  € 80,00

Parker by mbyM  € 149,95

Choker € 15,00

Armband by a Beautiful Story á €14,95

alle Teile erhältlich bei m-iwear ( ich versende auch)

5 Kommentare zu „Jeans Jeans Jeans“

  1. Pingback: Kleid +Overall ?!
    1. Liebe Lena,

      danke, das freut mich wenn es dir gefällt. Ja, in das Jeanskleid hab ich mich auch gleich verliebt. Aber dein Einhornpulli kann auch was 😉 Hab eine schöne Woche!

      Xx martina

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s