Girl . Boss

Heute habe ich nicht nur einen Rückblick auf die Frühjahr-/Sommersaison 2016 für euch, sondern ich blicke auch auf eine Saison m-iwear die Boutique zurück.

6 Monate ist es schon wieder her, dass sich die Tür zu meinen kleinen Shop das erste mal für meine Kundinnen geöffnet hat, die Zeit ist wie im Flug vergangen. Bis dato ist alles wie am Schnürchen gelaufen muss ich gestehen, keine bösen Überraschungen, kein negatives Feedback zumindest nicht so, dass es mir zu Ohren gekommen wäre. Eigentlich müsste ich rundum zufrieden sein und doch gibt es immer wieder Zweifel meinerseits. Ist das genug, reichen die Einnahmen um alles abzudecken, geht sich das alles aus? Fragen, Fragen Fragen ……… die mich wach halten, die mich antreiben. Und diese Fragen betreffen meistens die Zahlen, die Buchhaltung die Finanzen, im kreativen Bereich bin ich selbstsicher und stehe zu dem was ich mache und was ich biete. Erst wenn ich die Zahlen vom ersten Jahr schwarz auf weiß vor mir liegen habe kann ich mir endgültig ein Bild von meinem Tun – im rechnerischen Bereich – machen.  Bis es aber so weit ist bin ich mir immer noch etwas unrund. Und das hat sich auch bestätigt, denn ich hab einen sehr interessanten Blogbeitrag auf MODESALAT  gelesen.

Natürlich kann ich auch nach einem Jahr noch keine längeren Prognosen für die Zukunft erstellen, denn es gibt immer wieder Kriterien, die mir einen Strich durch die Rechnung machen können. Die Modebranche ist sehr schnelllebig, immer früher,  in der Saison, werde ich mit Ausverkauf und irgendwelchen Rabatten der Konzerne konfrontiert, aber sorry, das geht bei mir nicht.

Ich werde meinen eigenen individuellen Rhythmus finden und habe ihn auch schon teilweise gefunden. Denn, da ich alleine im Shop stehe – und das möchte ich unbedingt so weiter beibehalten – hatte ich im August für 14 Tage geschlossen. Also vielleicht haben die Leute hinter meinem Rücken negative Bemerkungen gemacht, aber  meine Kundinnen haben mir Recht gegeben und mich dahingehend unterstützt und bestärkt, dass auch mir ein Urlaub zusteht.

So nun genug gequatscht, in 6 Monaten sag ich euch dann was raus gekommen ist und ob ich gut „gewerkelt“ hab!

Jetzt hab ich noch einen Rückblick auf meine Lieblinglooks vom Sommer 2016 für euch.

DSC06056

DSC06176

DSC06406

DSC06481

SONY DSC

SONY DSC

DSC07061

SONY DSC

Wenn ihr auf die Foto klickt werdet ihr zu dem dazugehörenden Post weiter geleitet und könnt mehr über das Outfit erfahren. Und welcher Look gefällt euch jetzt am Besten?

Xx  martina

6 Kommentare Gib deinen ab

  1. EvelinWakri sagt:

    Mir gefallen alle Deine Looks!! Schade, dass ich es bis jetzt nicht geschafft habe, bei Dir vorbeizuschauen. Da ich nicht selbst mit dem Auto fahre ist mein persönlicher Radius eingeschränkt! Aber ein Vorsatz für den Herbst ist es mich wieder hinter das Steuer zu setzen und dich in der Boutique zu besuchen 💞💞💞

    Gefällt mir

    1. m-iwear sagt:

      Ich danke dir von Herzen liebe Evelin. Ich würde mich natürlich sehr freuen, wenn du mich mal besuchen kommst. Aber vielleicht können wir uns im Winter ja mal in Wien treffen, da kann ich eh nicht Golf spielen 😉 da hätte ich dann an einem Mittwoch Zeit wenn der Shop geschlossen hat! Genieße noch das schöne Wochenende!!!!

      Xx martina

      Gefällt mir

      1. Evelin Wakri sagt:

        Liebe Martina! Was für eine tolle Idee.
        Melde Dich einfach per PN und ich gebe Dir dann meine privaten Daten durch! Schönes Wochenende Evelin

        Gefällt mir

      2. m-iwear sagt:

        Das mach ich gerne.
        Danke dir auch ein schönes, sonniges Wochenende!

        Xx martina

        Gefällt mir

  2. Kerstin sagt:

    Herzlichen Glückwunsch liebe Martina!!
    Ich kann das nur bestätigen, dass die Zeit in der Selbständigkeit wie im Flug vergeht. Bei mir sind es jetzt schon 5 Jahre und ich erinnere mich noch ganz genau an meinen ersten Shoptag – so als ob es gestern gewesen wäre!
    Ich wünsche dir noch viele weitere tolle & erfolgreiche Jahre!!
    xx Kerstin

    Gefällt mir

    1. m-iwear sagt:

      Danke dir liebe Kerstin, das ist lieb von dir. Ich wünsche dir natürlich auch alles alles Gute weiterhin.
      Xx martina

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s