Schlagwort-Archive: HW17

Und sie ist immer noch lässig ….

…. von wem oder was ich rede?!  Von der Culottes. Ich hab eine lässige, schwarze in den Shop bekommen, diese ist ziemlich lang , zumindest für mich Zwerg, aber dafür höher in der Taille  und mit einem schönen Band zu binden. Außerdem gibt´s oben keinen direkten Bund,  dafür ist der Stoff in Falten gelegt und hinten gibt´s einen Gummizug. Den find ich praktisch, da dadurch die Hose immer gut fällt und einen „Knackpo“ macht.

Eigentlich wollte ich den Post ja ausfallen lassen, da ich ziemlich verkühlt bin und mir gar nicht danach war, mich vor die Kamera zu stellen, aber dann hat das Pflichtbewusstsein wieder mal gesiegt.  Und jetzt bin ich froh, denn die Kombi ist schon echt lässig und obwohl es mir gar nicht gut geht fühle ich mich total wohl darin. Der schwarze Sweater mit der blauen Aufschrift ist genau richtig, auch für höher geschnittene Hosen, dass ich ihn sowohl in,  aber auch lässig darüber tragen kann.

Diese Culottes kann ich auch ganz elegant tragen, mit Netzstrümpfe und Bluse, da der Stoff sehr fließend ist – vielleicht schon mit Hinblick auf die Weihnachtsfeier?!

Xx  martina

 

Outfit:

Sweater by Cheap Monday € 45,00

Culottes by mbyM € 79,95

Tuch by Becksöndergaard € 65,00

Clutch by Ron Maro € 45,00

Kappe by Becksöndergaard AUSVERKAUFT

Boots by Sorelle Ramonda

Sag niemals nie ….

Ich mag ja keine Rollkragenpullover, aber jetzt hab ich einen in den Shop herein bekommen, der könnte auch mein Herz erobert. Ein schwarzer, dünner in einer ganz weichen Baumwoll/Modalmischung, der ideale Begleiter durch den Winter, denn ich kann den auch unter jedes Kleidchen  anziehen.  Daher „Sag niemals nie“ – ich hätte mir nicht gedacht, dass ich mich mal in einem Rollkragenpullover wohl fühlen würde, denn ich besitz ja nicht einmal einen zum Schifahren.

Und wenn ich schon von Kleidchen rede, zeig ich euch gleich mein neues in einer total schönen Farbe – von meiner neuen Firma Samsøe & Samsøe. Dieses mal noch ohne Strümpfe oder Hose, die ich sicher im Winter darunter anziehen werde (sh.hier), aber mit Söckchen und den neuen Sneakers. Auch zu beachten bitte die lange Kette, die man auch als Gürtel knoten kann.

Bin gespannt ob das das letzte Outfit mit nackten Füßen ist für heuer, denn der Herbst verwöhnt uns ja ganz schön. Herrlich oder?! Ich liebe den Herbst ja sowieso mit seinen bunten Blättern, der angenehmen Luft und seinen ab und zu verregneten nebeligen Tagen, an denen ich mich zu Hause einkuscheln kann. Wie schaut´s da bei euch so aus?

Xx  martina

Outfit:

Kleid by Samsøe & Samsøe  € 119,00

Rollkragenpullover by Samsøe & Samsøe € 39,00

Sneakers by New Balance € 90,00

Kette A-Zone € 30,00

Tasche NoName (vegan) € 35,00

 

Strick

Was gibt es schöneres, bequemeres und kuscheligeres im Herbst/Winter als Strick. Und besonders mag ich es wenn es den Strick in Kombination gibt, d.h. in meinem Fall heute Rock und Oberteil. Die Kombination ist von Samsøe & Samsøe, dieses Label hab ich neu seit Oktober im Shop und ich liebe es, es ist eine tolle Ergänzung zu mbyM.

Aber jetzt zu meiner Kombi, der feine Strick ist total angenehm zu tragen und da der Rock sehr schmal ist, schreit er förmlich nach einem kürzeren weiten Oberteil. Der dazu passende Pullover ist kastig geschnitten und hat verkürzte weite Ärmel, ideal um darunter eine Bluse oder ein Shirt im Winter zu tragen, aber auch für noch wärmere Tage mal nur den Pulli zu tragen.  Ich glaub, das wird meine Lieblingskombi, die schaut nicht nur schick aus, sondern ist so richtig bequem. Ein toller cleaner Style mit dem gewissen „Etwas“, in diesem Fall beim Rock der Schlitz hinten und beim Pullover der Kragen und die weiten Ärmel. Aber genug gequatscht, hier die Fotos.

 

Na, zuviel versprochen?!

Xx martina

 

Outfit:

Pullover by Samsøe & Samsøe € 99,00

Rock by Samsøe & Samsøe € 89,00

Bluse by mbyM € 69,95

Clutch by RON MARO € 59,00

Sneakers by New Balance derzeit hab ich graue € 100,00  und schwarze 90,00

Spitzenmäßig unterwegs

Da ich schon bei den dünnen Stoffen über Jeans und so bin, gibt´s heute Spitze und auch die in unserer aller Lieblingsfarbe – SCHWARZ!

Was ich aus dem Stoff habe? Einen Rock …. und wie kombinieren? Na nicht zu ladylike, für mich zumindest nicht,  also muss ein totaler Kontrast her und was ist kontrastreicher als ein naturfarbener,  dicker Wollpulli zu einem dünnen Spitzenrock. Eben.

Ihr könnt den Rock natürlich auch schon mit dem Hintergedanken kaufen, dass ihr den zur Weihnachtsfeier, Silvester etc. auch ganz toll mit einem einfachen schwarzen Shirt oder dünnen Pulli kombinieren könnt und schon habt ihr ein elegantes Outfit und 2 Fliegen mit einer Klappe erwischt.

Ich hab den Rock nochmals mit meinen goldenen Schühchen kombiniert, damit er so richtig gut zur Geltung kommt, aber wenn es kalt wird sind so richtige Boots echt cool dazu. Der Pullover ist ein richtiger Klassiger, so mit Zopfmuster und Stehkragen, einfach zum reinkuscheln uns ebenfalls perfekt zu Jeans. Ach ja und bald hätte ich sie vergessen, als Farbtupfer gibt´s knallrote Handschuh.

 

Was sagt ihr? Mich erinnert dieses Outfit an eine Romantikkomödie im Winter  und zwar gehen die Frauen in so einem Outfit immer Eislaufen.

Xx  martina

 

Outfit:

Pullover by mbyM € 79,95

Rock by mbyM € 69,95

Söckchen by Becksöndergaard € 9,00

Handschuhe A-Zone € 29,95

Haube by mbyM € 29,95

 

Kleid über Hose?!

Für mich als Liebhaberin von Lagenlooks ein Traum. Ich könnte diesen Trend jeden Tag tragen und mir wäre das nie zu langweilig. Ich finde gerade jetzt, wenn die Temperaturen sinken ein perfekter Look für die Übergangszeit.  Enge Jeans, Shirt  ….. ein Kleid drüber, Jacke, Blazer  oder Weste auch noch drüber ……  Sneakers od. Boots ……… ein  bequemer stylischer Look ist fertig.  Ähnliches – Kleid über Hose –  hab ich euch schon hier gezeigt.

Für euch hab ich natürlich heute kein gewöhnliches Kleid, nein es ist ein transparentes Kleid mit kleinen Sternchen drauf und mit den Sternchen glitzern die Chucks um die Wette, cool oder?!  Damit es dann doch ein wenig kuschelig wird ein großer Schal um den Hals und voilá ! Es darf natürlich auch gerne eine blaue Jeans sein oder wer es mal für den Abend tragen möchte schwarzer Body, Lederleggins und High Heels, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Auch über ein enges T-Shirt-Kleid mit Pumps hat man wieder einen ganz anderen Look.

Da ich euch ja das letzte mal (hier) gesagt habt, dass ich  die 80er Jahre Jeansjacke zum Kleid anziehen würde, hier gibt´s nochmals das gute Stück. So kombiniert  gefällt sie mir sooooo  richtig gut.

 

Was haltet ihr von dem neuen  oder besser gesagt, wieder auflebenden, Trend?

Xx  martina

 

Outfit:

Jeansjacke by Cheap Monday € 9000

Sternenkleid by mbyM € 69,95

Jeans by Cheap Monday € 80,00

Schal by mbyM € 49,95

Shirt by mbyM (gibt´s noch eines im Abverkauf 😉 )

Sonnenbrille € 25,00

Sneakers by Convers – Duffy´s Wiener Neustadt, Friedrichgasse

 

 

… und da es so schön ist ….

… wieder mal alles in schwarz. Fast alles.  Einen kleinen Farbtupf gibt´s und zwar die Pumps, die die Geister scheiden, wie man so schön sagt. Die einen sind total begeistert und auf der anderen Seite stehen die, die mich fragen ob ich die meiner Oma geklaut habe. Jede Meinung und jeder Geschmack hat seine Berechtigung und was dem einen gefällt kommt den anderen gar nicht ins Haus. So soll es sein 😉

Wie ihr seht sind  schon die Hauben, Schals und auch Handschuhe eingelangt und das in unserer Lieblingsfarbe schwarz.

Eigentlich gibt´s zu dem Outfit gar nicht viel zu sagen und das muss ja auch nicht immer sein. Jetzt hab ich mal einen Artikel einer Bloggerin gelesen, die meinte sie hört jetzt auf zu schreiben und stellt nur mehr Fotos hinein, da dieses „blablabla“ sowieso keiner liest. Tja, möglich, ich schreib ja von Haus aus nicht viel, also so ganz verzichten mag ich auch nicht, also müsst ihr meine paar Zeilen entweder lesen oder überfliegen, dann seid ihr gleich bei den Fotos. Jeder wie er mag, vielleicht hat man gar keine Lust zu lesen oder es interessiert einem ja gar nicht, ist ja auch OK, dann schaut man sich die Fotos an und lässt sich inspirieren oder auch nicht, ich finde es kommt immer auf das Thema an was gezeigt wird. Es wird nicht jedem der meinen Blog durchblättert jedes Outfit zusagen. Bin ja sogar ich manchmal mehr und manchmal weniger begeistert. Ist halt so. Oder ich schau nach ein paar Monaten nochmals drüber und denk mir: “ Das hättest aber auch anders kombinieren können“.

 

Schleichwerbung 😉

 

Wie schaut das bei euch aus? Seid ihr diejenigen die nur Fotos schauen oder lest ihr auch? Das würde mich sehr interessieren.

Xx  martina

 

Outfit:

Pulli by mbyM € 79,95

Hose by Cheap Monday € 70,00

Haube by A-Zone € 24,95

Schal by mbyM € 49,95

Pumps by Becksöndergaard € 149,00