Schlagwort-Archive: Hose

Curry oder Senf

JA vielfältig waren die letzten Posts, aber Kochshow oder Rezepte gibt´s trotzdem keine – es geht einzig und allein um die Farbe.

Und weil sie so schön ist, haben sich meine Angestellten auch gleich solidarisiert und die Farbkombi aufgegriffen.

Eigentlich wollte ich dir ja das neue Mantelkleid zeigen – ich trag es über das Blümchenkleid und war mir nicht sicher ob mit oder ohne Gürtel, und wenn mit Gürtel über beide Kleider oder  nur über das Blümchenkleid. Tja ich hab herum experimentiert und bin auf keinen grünen Zweig gekommen, also hab ich es einen halben Tag so und dann anders getragen, passt nämlich beides.

Durch das Experimentieren sind dann auch die Fotos entstanden, denn in der Früh war mir ziemlich kalt, da hab ich einen Mantel drüber getragen, aber was drüber wenn es nicht so kalt ist.

Tja was gefällt dir besser mit schwarzem Blazer oder doch legerer mit dem Strickcardigan? Ich glaub ich hab einige Kombinationen die ich jetzt nach und nach tragen werde. Denn wie du sehen wirst, hat meine Püppi das Mantelkleid über eine schwarze Hose und dazu eine weiße Bluse und Longweste (Gilet) an, auch cool. Wobei die Kombi mit der senfgelben Hose, mit dem Rolli und dem Samtblazer auch nicht zu verachten ist. Da siehst du wie vielseitig dieses Mantelkleid ist. Denn seien wir mal ehrlich, schwarz, grau, weiße Teile haben wir alle im Kasten und mit diesem Farbtupf können wir toll kombinieren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hast du noch eine andere Idee wie du das Mantelkleid kombinieren würdest. Bin gespannt.

Xx  martina

 

Outfit:

Mantel € 99,95

Mantelkleid € 119,95

Blümchenkleid € 99,95  jetzt € 69,95

Cardigan € 79,95

Blazer (Doppelreiher) € 99,95

Samtblazer € 129,95

Rolli € 79,95

Longweste (Gilet) € 119,95

Bluse € 59,95

Hose schwarz € 79,95

Hose gelb € 79,95

Tasche € 29,95

Handycase € 15,00

Haube € 29,95

Tuch gelb € 34,95

Tuch grün € 19,95

 

Colour Blocking

Sowas hast du noch nie gesehen, nicht bei mir und ich gestehe, ich werde dieses Outfit so nicht wirklich tragen. Aber vielleicht bist du nicht so „farbenscheu“ wie ich  und es ist genau das ideale Outfit für dich und  deinen bevorstehenden Urlaub oder einfach so.

Für mich persönlich ist das einfach zuviel. Ich bin ja eher die „Graue Maus“ von den Farben her.  Aber alles kann nichts muss  – jede wie sie will!

Bist du jetzt schon neugierig geworden?  Dann spann ich dich nicht länger auf die Folter, Vorhang auf für mein „Colour Blocking“ Outfit.

Na, jetzt mal her mit deiner persönlichen Meinung!!

Also ich würde zu der zinoberroten Hose ein naturfarbenes Shirt tragen oder ich hab auch in den passenden Farben ein Streifenshirt  dazu und zu dem sonnengelben Shirt z.B. zu einer einfachen Jeans, aber  auch eine weiße Jeans ist cool dazu.  Ach ja und dann gibt´s noch den Blümchenrock – hier – da ist auch dieses Gelb in den Blüten drinnen.

Xx  martina

Outfit:

Shirt € 19,99

Hose € 79,95

Tuch € 35,00

Sonnenbrille € 30,00

Grün und Blau ?!

Grün und Blau, ja oder nein? Was ist deine Meinung dazu? Ich mag diese Kombination total gern überhaupt das Olivgrün in Verbindung mit dem Hellblau, für mich eine sehr schöne Kombination.

Die ärmellose Bluse ist in der Mitte gezogen und habe ich den Gürtel der Hose als Taillengürtel verwendet, denn bei der Länge von der Bluse würde  er nur stören, obwohl wenn man die eine Seite rein strickt geht er auch als Hosengürtel.

Übrigens die Basttasche (verschiedene Modelle)  hab ich wieder rein bekommen.

Die geradgeschnittene Hose ist aus Lyocell, d.h. die ist total angenehm, leicht zu tragen und daher auch für die wärmeren Tage zu gebrauchen. Tja und dass der Blazer wirklich die gleiche Farbe hat wie die Bluse – Zufall ?!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie du sehen kannst, ich war schon ein paar mal Golf spielen (mit Kurzarmshirt 😉 )

 

 

Stören dich die roten Sneakers? Ich find sie cool dazu, noch schöner wären gelbe.

Xx  martina

 

Outfit:

Blazer €  79,95

Bluse € 59,95

Hose € 99,95

Tasche € 49,00

Die Bundfalte – wieder !

Schwarze Hose ( ja schon wieder schwarz)  und weiße Bluse wie sich das anhört  – nach einem ziemlichen biederen Outfit. Aber ich kann dich beruhigen, es ist nicht so.

Die Hose hat drei Bundfalten, die leider auf dem Foto nicht so gut rüber kommen und diese sind jedoch ziemlich tief abgenäht, dass heißt, sie stehen nicht sofort beim Bauch ab, sondern erst da wo das Hosenbein sowieso schon weiter wird, also tragen sie auch nicht so auf. Außerdem hat die Hose unten eine kleine Stulpe, die ich jedoch nochmals aufgekrempelt habe. Der Stoff der Hose ist ganz dünn und daher auch für den Sommer geeignet.

Die Bluse dazu hat eine breite Manschette mit Stoff überzogenen Knöpfen und einen wunderschönen schimmernden Farbton – schaut auch zur Jeans genial aus.

 

 

 

 

Uuups  ……. und schon habe ich eine weiter Person am Bild *

*Was sagt man da dazu, es steht ein Stativ mit einem großen Fotoapparat mitten auf der Straße und was machen die Leute von heute – sie ignorieren dies komplett, laufen quer durch und sind am Foto.

 

 

 

 

 

 

Ergänzt habe ich das Outfit mit einem Grobstrick-Baumwoll-Pulli und der coolen Basttasche.

Xx  martina

 

Outfit:

Bluse € 79,99

Pulli € 59,99

Hose € 79,99

Tasche € 49,95

Blumenwiese ??

Der Frühling kommt ob du willst oder nicht.  Ich will, aber jetzt und gleich uns sofort. Seit ich nicht mehr Schi fahre, kann mir der Winter sowieso gestohlen bleiben, der sollte nur in den Bergen statt finden. Aber mich fragt ja keiner.

Drum hab ich mir meine eigene Blumenwiese kreiert und zwar in Form eines Blusenblazers – ja richtig gelesen, du kannst dieses Teil sowohl als Blazer, als auch als Bluse tragen, denn die Blazerbluse hat vier Knöpfe und den Schnitt eines Blazers, der Stoff ist jedoch so dünn wie der einer Bluse. Hab ich das verständlich rüber gebracht oder ist da jetzt irgendwo der Fisch drinnen? Na ja, du kannst ja vorbei kommen und sie/ihn dir in der Realität anschauen und probieren.

Darunter gibt´s natürlich noch ein Shirt, das brauche ich unbedingt und dazu kombiniert hab ich eine gerade geschnittene schwarze Hose, die mir sogar von der Länge her passt. D.h. falls du eine größere Lady bist  – die geht  dir bis zum Knöchel.

Dieser Blusen/Blazer ist auch cool zur Jeans oder dann im Frühjahr über ein schmales Kleid, jetzt kann ich mir auch noch eine einfache schlichte weiße Bluse gut darunter vorstellen. Zur Hose kannst du sowieso alles kombinieren, die ist so unkompliziert.

Da ich immer zwei Outfits an einem Tag fotografiere, bin ich auch auf diesen Fotos vom Winde verweht und es war auch noch nicht wärmer.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Irgendwie hab ich glaube ich dieses mal die falsche Einstellung erwischt – die Fotos sind nicht so ganz sauber geworden, die sind etwas verschwommen, aber bitte habt nachsehen, ich hab mich einfach zu sehr beeilt. Hoffentlich ist es i Zukunft schon wieder etwas wärmer beim Fotografieren.

Ach ja noch eine Bitte, ich würde mich echt über ein „Like“ unterhalb von meinen Posts freuen, denn es sind wirklich viele angemeldet, aber liken mögen nicht so viel, mir würde es viel bedeuten, denn dann weiß ich, dass ich gehört werde und es auch wen interessiert was ich da von mir gebe, denn wenn dem nicht der Fall ist, kann ich es ja auch lassen und nur mehr auf Facebook und Instagram posten.  Also wenn  du weiterhin Blogposts lesen möchtest bitte hinterlasse mir ein Zeichen. DANKE !!!

Xx  martina

 

Outfit:

Blusen/Blazer € 79,95

Shirt € 29,00

Hose €  99,95

Bundfalte ….. trau dich doch!

Der Trend der ganz engen Hosen begleitet uns jetzt schon ziemlich lange, nur, dass dieser Trend eigentlich gar kein Trend mehr ist. Zumindest werden diese knacke engen Jeans jetzt anders gestylt und zwar unter langen Röcken oder Kleider, das werden wir jedoch ein anderes mal besprechen.

Heute geht es eigentlich um den wieder entdeckten Trend der Bundfaltenhose, Paperbag-Hosen (die heißen so, weil sie ausschauen als ob man eine Papiertüte oben zusammennimmt und diese Falten schlägt). Das Problem ist nur das, dass sich sehr wenige der Ladies darüber trauen, da sie Sorge hat, dass so eine Hose zu viel aufträgt durch die Falten. Ja klar schaut die anders aus als eine Skinnyjeans, aber ganz ehrlich ……. in den Bundfalten kann ich mein Bäuchlein z.B. verstecken, das kann ich in einer engen Jeans nicht, zumindest nur mit einem langen Oberteil. Also meine Damen umdenken und einfach mal ausprobieren.

Die Bundfaltenhose die ich Dir heute zeige ist, wie die meisten dieser Hosen, unten eng geschnitten und etwas verkürzt, d.h. sie fällt gut und steht unten nicht auf, daher streckt das Ganze wieder. Kombiniert hab ich die Hose ganz lässig und bequem mit einem babyblauen Sweater und darunter noch mit einem blau/weiß gestreiften Shirt. Wobei diese Hose auch toll ausschaut mit einer weißen oder hellblauen Bluse und einem Cardigan oder Blazer drüber.

Ach ja, jetzt fällt mir gerade noch zu der Art der Hose was ein ……..  wer von euch kann sich noch auf die „Charly Jeans“ erinnern?  Die war früher der Renner und genau sooooo geschnitten, Karottenhose haben sie damals geheißen ….  hört sich natürlich nicht so stylisch an wie Paperbagpants.

 

 

 

 

 

 

SONY DSC

 

 

 

 

 

 

 

Ich gestehe ja, dass ich meine Größe bereits verkauft habe und mir die Hose etwas zu weit ist, wobei ich sie auch so tragen würde.

So eine richtige „Wohlfühlkombi“ und was sagst du zu diesem BLAU? Je nachdem ob du Team Winter bist, dann eisblau oder Team Sommer dann wasserblau.

Noch hast du die Chance auf ein „Weihnachts-Jahres-Dankeschön“ in Höhe von € 20,00 – komm vorbei, die Aktion gilt noch bis Samstag.

 

Xx  martina

 

Outfit:

Sweater  € 69,95

Shirt € 29,95

Hose €  89,99

Tuch € 19,90