Tag Archives: Sneakers

Just be yourself #7 – Styled by HIM!

Neues Monat neue Herausforderung für die Girls von Just be yourself, aber dieses mal war es gar nicht unsere Aufgabe ein Outfit rund um ein ausgewähltes Teil zu kreieren, dieses mal waren unsere Herren gefragt. Jede von uns hat sich ihren Herzensmann geschnappt und ihn vor den Kleiderschrank gestellt. Seine Aufgabe war er soll ein Outfit zusammenstellen, in dem er seine Liebste gerne sieht. Was dabei rauskommt, dass ist echt spannend, sind unsere Männer wirklich nur fixiert auf High Heels und den kurzen Rock? oder täuschen wir uns in ihnen? Lasst euch überraschen.

Ich war eigentlich nicht sehr überrascht über das Outfit, dass sich mein Mann für mich ausgesucht hat, lediglich bei der Schuhwahl hätte ich doch gedacht, dass er mich vielleicht lieber mal in höheren Schuhen sehen möchte. Aber ich fühle mich in der gewählten Kombi total wohl und würde es jederzeit auch so kombinieren. Ich bin stolz auf meinen Mann. Aber schaut doch selbst.

DSC06208

DSC06228

DSC06210

DSC06212

DSC06226

DSC06214

DSC06216

DSC06219

DSC06220

DSC06223

DSC06225

Auch bei der Tasche, hat er nicht wie vielleicht erwartet eine kleine ausgesucht, sondern passend zu den Sneakers den Rucksack. Das Kleid habe ich schon länger und kommt immer wieder mal in Einsatz und die Jeansjacke ist sowieso ein Klassiker“.  Tolles Outfit, was da mein Mann  ausgesucht hat, oder was meint Ihr?

Xx  martina

Ich hab natürlich die Mädels unten verlinkt, damit ihr auch bei ihnen rein schauen könnt, ist sicher interessant was die Männer im Leben der anderen Girls so zusammenstellen.

Mo. 11 .04. – Katharina  von Some Kind of Fashion

Di. 12.04. – Martina von m-iwear

Mi. 13.04. – Tschang von alavu

Do. 14.04. – Susi von Groessenwahn

Fr. 15.04. – Birte von Show me your Closet

Sa. 16.04. – Caterina von Megabambi

Rückenansicht

Der Frühling ist eingekehrt und daher darf´s auch das erste Frühlingsoutfit sein bei dem ein bisschen Haut blitzt. Und zwar in Form eines Ausschnittes.  Jedoch nicht so wie ihr jetzt denkt, nein heute wird der Rücken ins rechte Licht gerückt. Wie sagt man so schön:” Auch ein schöner Rücken kann entzücken”. Und das zeig ich euch heute in Form eines Shirt, dass von vorne eigentlich ganz unspektakulär ist.

Ich hab mir ein tolles Longshirt ausgesucht, dass ich jetzt noch mit einer Jeans kombiniere – jedoch im Sommer geht es auch als Kleid. Dazu bzw. darüber, wenn es doch noch kühl ist gibt´s einen hellgrauen Cardigan und, ich hab es euch ja versprochen, hier ist mein 2. Paar neue Sneakers ebenfalls in hellgrau. Eigentlich ist das Outfit damit auch schon fertig, aber nochmals auf den Rückenausschnitt zurückzukommen. Vielen Damen lassen sich davon abschrecken, dass man den BH sieht, aber Mädels es gibt jetzt so tolle BHs die aus Spitze sind und wem es doch zu viel Freizügigkeit ist, der kann natürlich auch ein Top darunter tragen. Ich hab einen Spitzen-BH gewählt, der keinen Verschluss hat, also auch hinten durchgehende Spitze.

DSC06162

DSC06164

DSC06167

DSC06168

DSC06176

DSC06177

DSC06180

DSC06181

DSC06184

DSC06174

DSC06186

DSC06187

DSC06169

Studio_20160402_164606

Wie euch vielleicht auf den Bildern schon aufgefallen ist, beim Shooten hat der Wind ziemlich stark geweht, dadurch ist der Cardigan nicht immer dort wo er sein soll und auch die Haare haben ein Eigenleben, wie man auch an meinem Gesichtsausdruck erkennen kann.

Also Rückenausschnitt JA oder doch NEIN –  nur wenn ihr es mit BH tragen könnt?

Xx  martina

Outfit:

*Cardigan by  mbym

*Longshirt by CHEAP MONDAY

*Jeans by CHEAP MONDAY

Sneakers by DEICHMANN

*Sonnenbrille by NoName

* alles in meinem Shop m-iwear 2700 Wiener Neustadt, Augustingasse 2 erhältlich

Klassiker

Heute gibt´s gleich 4 Klassiker in Kombination. Das sind alles Teile, die wahrscheinlich jede Frau im Kleiderschrank hat oder zumindest haben sollte. Wenn nicht, dann auf, auf in den Shop, ich hab  für euch das fehlende Teil noch. Vor allem, diese Teile hast du sicher ein paar Jahre und kannst sie auch immer wieder anders kombinieren.

So jetzt aber zu den erwähnten Teilen:

  1. Regenmantel/Frühjahrsmantel oder Trenchcoat, ganz gleich in welcher Farbe, aber so ein Übergangsmantel passt immer. Egal ob ihr den schnell über ein Kleid und Blazer drüber zieht, oder lässig – so wie in meinem  Fall jetzt – über die Jeans.
  2. Streifenshirt – ich glaub dazu brauche ich gar nichts zu sagen, egal ob Langarm, Kurzarm, Bootausschnitt oder Rundhals. Ich sag nur: “Streifenliebe
  3. Jeans – OHNE WORTE! Obwohl ich euch jetzt sagen muss, meine momentan absolute Lieblingsjeans ist eine Highwaist von CHEAP MONDAY, so bequem und vor allem die Länge finde ich so lässig, da ich ja eher klein bin sind mir die Jeans immer zu lang und das schaut ja nicht so cool aus, aber diese geht mir nur bis zum Knöchel und ist daher auch ideal für Frühjahr/Sommer.
  4. Sneakers – wer hat noch keine, der zeige auf! Ich glaub da bleiben alle Hände unten. Und ich muss euch gestehen, ich hab es schon wieder getan, ich hab mir 2 neue Paar geholt. Die weißen die ich heute an hab und das 2. Paar? Bekommt ihr auch bald zu sehen.

Aufgemotzt hab ich das Outfit mit meiner kleinen Michael Kors und einem Seidentuch am Handgelenk, wobei ja ein Tuch eigentlich auch ein Klassiker ist.

DSC06189

DSC06191

DSC06192

DSC06193

DSC06195

DSC06196

DSC06199

DSC06201

DSC06204

DSC06206

DSC06207

Mit so einem Mantel bin ich auch immer auf der sicheren Seite, nicht nur, dass er den Wind abhaltet, dürfen es auch mal ein paar Regentropfen sein und ich bin immer noch gut verpackt und schick.

So jetzt mal zu meiner Frage, wem fehlt noch ein Teil?

 

Xx  martina

 

Outfit:

*Regenjacke (alt) ähnliches Modell von mbym ( gibt´s ab Freitag bei mir im Shop)

*Streifenshirt by mbym

*Jeans CHEAP MONDAY

Sneakers by DEICHMANN

*Seidentuch AZONE

Tasche by MICHAEL KORS

*gibt´s bei mir im Shop m-iwear 2700 Wiener Neustadt, Augustingasse 2

Spitzenrock und rote Sneakers

Heute bekommt ihr mein Eröffnungsoutfit nochmals in allen Details zu sehen. Ich war ja sehr unschlüssig welches Outfit ich wählen soll, denn es ist ja der erste Eindruck, der erste Tag, mein eigener gewählter Stil, den sich sicher jeder anschaut sobald er die Tür rein kommt. Ich wollte einfach nicht zu elegant daher kommen, das kauft mir sowieso keiner ab, das bin nicht ich. Aber mit Jeans und Shirt eine Eröffnung zu begehen ist ja auch nicht gerade einfallsreich.

Ich wollte ganz ich bleiben und trotzdem zeigen, dass es auch anders geht. Also hab ich mich für einen eleganten dunkelblauen Spitzenrock von MODSTRÖM  entschieden und dazu hab ich einen gestreiften Oversizepulli von mbym getragen.  Wer mich kennt,  der weiß, das ist zu einfach, da fehlt noch was, natürlich meine geliebten Sneakers. Und damit es so richtig knallt gab´s  die Roten dazu.  Ich hab mich so richtig wohl gefühlt und konnte auch den ganzen Tag mit den bequemen Sneakers laufen.

Da ja nicht jeder eine Eröffnung vor sich hat, wäre das natürlich das perfekte Outfit für Ostern, die Temperaturen sollen ja human werden, also vielleicht reicht ein weißes Shirt und Jeansjacke zum Spitzenrock.

 DSC06047

DSC06050

DSC06052

DSC06054

DSC06056

DSC06058

DSC06061

DSC06063

DSC06065

DSC06068

DSC06069

Studio_20160320_115233

Na was meint ihr? Die passende Tasche hatte ich übrigens auch schon zu Hause, was für ein Zufall.

Ich wünsche dir und deinen Lieben ein schönes Osterfest!

Xx  martina

Outfit:

*Pullover by mbym

*Rock by MODSTRÖM

*Shirt by mbym

Sneakers by DEICHMANN

Tasche by MICHAEL KORS

*Sonnenbrille by NoName

*alles bei mir in der Boutique m-iwear

Boutique #3 – Die Eröffnung

Wer mir auf Instagram oder Facebook folg weiß ja schon Bescheid. Ich habe am letzten Donnerstag, inoffiziell und am Freitag offiziell meine Boutique m-iwear eröffnet. Es waren 3 sehr aufregende Tage, mit sehr viel Gefühlsschwankungen.

Am Donnerstag habe ich für meine Freundinnen vorab die Pforten geöffnet und ich war total überrascht wie gut meine eingekauften Teile angekommen sind, die Mädels haben mich regelrecht “ausgeplündert”. Man kauft zwar mit bestem Wissen und Gewissen ein, jedoch hat man keine Ahnung wie die Teile auf die Anderen wirken und wie sie wirklich ankommen. Ich hatte anscheinend den richtigen Griff dafür, denn so unterschiedlich meine Freundinnen auch sind, es hat Jede etwas gefunden.

Am Freitag kam dann die Eröffnung, und was soll ich sagen, um 10 Minuten vor 10 Uhr  war schon die erste Kundin im Shop und es ging den ganzen Tag so. Die Kundinnen gaben sich die Türschnalle in die Hand und es war keine dabei, die nicht mit mindestem einen Teil wieder raus ging. Ich bekam leichte Panik, denn, ich muss gestehen, ich habe, obwohl die Ständer alle wirklich voll waren, zu wenig Ware geordert für diesen Ansturm. Sodass ich bereits am Samstag 2 Ständer weggeben musste und Freitag Abend noch eine Order für Promptware aufgab. Ich hoffe, dass diese Ware in einer Woche da ist, damit ich meinen Kundinnen wieder mehr Auswahl bieten kann.

Also Alles in Allem ein gelungener Start, ich hab anscheinend vieles richtig gemacht und möchte mich auf diesem Weg nochmals bei meiner Familie, meinen lieben Freundinnen, den Kundinnen und den Gratulanten herzlichst danken. Auch für die vielen lieben Geschenke und Blumen. DANKE!

Ich hab auch noch ein paar Fotos für euch.

DSC05950

DSC05952

 DSC05957

DSC05958

DSC05959

DSC05964

DSC05988

DSC05992

DSC05993

DSC05996

DSC05997

DSC05999

DSC06018

DSC06021

DSC06022

DSC06023

DSC06026

DSC06027

Ach ja, mein Eröffnungsoutfit. Wie ihr bereits gesehen habt, ist es was ganz was anderes geworden, ich hatte mich für einen Spitzenrock in dunkelblau entschieden und dazu einen Oversize- Streifenpulli gewählt. Da ich ja den ganzen Tag auf den Beinen sein werde hab ich Sneakers getragen, und zwar die Roten, denen ich schon diesen Post gewidmet habe.

Xx martina

Outfit:

Rock by MODSTRÖM

Pulli by mbym

Sneakers by DEICHMANN

Just be yourself #6 – Lieblingssneakers

Neues Monat , neues Motto unserer Bloggerparade “Just be yourself”  und dieses mal glaube ich von vielen ein bevorzugtes Motto: “Lieblingssneakers“. Sneakers sind in meinem Schuhschrank sehr präsent, denn  ich trage sie sehr gerne und das nicht nur sportlich mit Jeans, nein am allerliebsten zieh ich sie zu Röcken und Kleidern an.

Ich konnte mich ja eigentlich fast nicht entscheiden, denn ich liebe sie alle meine Sneakers, jedes Paar ist was besonderes und ich gestehe ich hab sie in den verschiedensten Farben und von manchen Farben sogar mehrere Paare. Aber ich hab mich dann doch für die Leosneakers entschieden, denn die neuen, roten Sneakers habt ihr ja erst in einem Post gesehen. Da die Leo-Sneakers für sich sprechen, hab ich mein Outfit dazu einfach in schwarz gehalten. Ich hab mich für eine schwarze, enge Jeans mit einer Longbluse entschieden und darüber hab ich meine Lederjacke gewählt.

Das Shooting war total entspannt und angenehm, ich konnte währenddessen ein bisschen Sonne tanken. So jetzt freu ich mich dann schon auf die Sneakers der anderen Mädels.

DSC05896

DSC05882

DSC05888

DSC05883

DSC05884

DSC05885

DSC05887

DSC05890

DSC05891

DSC05895

Habt ihr auch eine Sneakersliebe oder sind es für euch nur Sortschuhe?

 

Xx  martina

Outfit: 

Longbluse by NoName 

Jeans CHEAP MONDAY

Lederjacke MODSTRÖM

Tuch NoName 

Sneakers by ADIDAS

 

Hier noch die Links, von den anderen Mädels, damit ihr auch kein einziges Sneakerspaar versäumt.

Dienstag:       Katharina (sehr jung)  von WHITECLOUDET

Mittwoch:     Tschang (klein)   von  A LA VU

Donnerstag:  Susi (groß)  von  GROESSENWAHNBLOG

Freitag:          Birte (normal-zierlich)  von SHOW-ME-YOUR-CLOSET

Samstag:        Caterina   (plus size)  von  MEGABAMBI

 

Grau – aber nicht Graue Maus

Bequem, lässig – aber doch keine Jean!

Hallo Mädels,

habt ihr auch manchmal das Bedürfnis euch bequem anzuziehen, aber es sollte dieses mal keine Jean sein. Ich glaub ich hab da was für euch.
Heute gibt´s ein Outfit, dass ich für einen lässigen, chilligen Samstag ausgewählt habe. Die Sonne scheint und es stand ein gemütliches Frühstück und Nachmittags ein Besuch auf dem Fussballplatz auf dem Programm, also bitte bequem und trotzdem schick.
Ich hab mich für ein graues, knöchellanges T-Shirtkleid entschieden, darüber einen Sommerpulli mit dreiviertelarm und natürlich Sneakers. Um nicht als graue Maus herum zu laufen, sind die Accessoires in orange gewählt.

Nun, was sagt Ihr? Würdet ihr euch in so einem Outfit auch wohlfühlen? oder muss es die Jean sein?

Ich wünsch euch noch schöne Tage, habt es fein Mädels!

martina



Outfit:
Kleid by VILA / shop similar here:
Pullover by OPUS / shop similar here:
Brille by H&M / shop similar here:
Kette und Armband by FLIP FLOP / shop  similar here:
Sneakers by ZARA / shop similar here:
Söckchen by H&M / shop here: