Schlagwort-Archive: Poncho

Große Streifenliebe

Die Überschrift sagt eigentlich eh schon alles und ich gestehe, ich habe mich „schockverliebt“ in dieses coole Hemdblusenkleid.

Nicht nur, dass ich es gleich anziehen kann, dadurch dass es noch kurze Ärmel hat, nein auch die Farbe hat es mir angetan – es ist, wenn du genau hinschaust, nämlich dunkelgrün/weiß gestreift.

Und dir verrate ich es, es kommt auch noch eine dunkelgrüne Lederjacke, also der perfekte Begleiter. Jedoch nicht der einzige, denn der lässige „Ponchopulli“ ergänzt das Kleid perfekt und kann zu jeder engen Hose getragen werden oder zum schmalen Rock. Der Pulli ist ebenfalls in dunkelgrün und er kratzt nicht, denn ich hab ihn, wie am Foto natürlich erkennbar selbst ausprobiert und die Sonne hat auch noch dazu gescheint, also es war noch warm.

Über den Mustermix mit den Leostiefeletten möcht ich eigentlich gar nicht viel sagen, darüber darfst du dir selbst deine Meinung bilden – aber falls du es trotzdem hören (lesen) willst:  „ich find die Kombi    m e  g  a„.

 

SONY DSC

 

SONY DSC

 

SONY DSC

 

SONY DSC

 

SONY DSC

 

SONY DSC

 

SONY DSC

 

Und was sagst du zu dem Outfit? Ich hoffe wir sehen uns heute beim „Late Night Shopping“ bis 20:00 Uhr oder morgen bei der Fußgängerzonen Eröffnung, um 13:00 Uhr gibt`s eine kleine Modeschau auf der Hauptbühne (Ecke Rosengasse/Wienerstraße)

Xx  martina

 

Outfit:

Kleid € 89,99

Pullover € 59,99

Just be yourself – #4 Poncho

Heuer geht nichts ohne, daher haben wir uns auch  für unsere 4. Bloggerparade – Just be yourself, in every size and every age –  den Poncho ausgesucht. Voriges Jahr war er schon ein treuer Begleiter, aber heuer ist er das absolute MUSS! 

Ich habe mich schon im August in einen schwarz/grau/weiß karrierten Poncho von GESTUTZ verliebt, ja ich weiß, da hatte es noch über 30 Grad, aber was sein muss, muss eben sein. Und jetzt ist es soweit, die Temperaturen lassen es zu und ich kann ihn tragen. Poncho hab ich eigentlich fast immer in meiner Garderobe gehabt, denn mein Sohn ist ein Fußballspieler, daher war die Frau Mama natürlich bei jedem Wetter auf dem Fußballplatz und da es mein stylisches ICH nicht besonders findet mit einer „Kuscheldecke“ auszurücken, waren Ponchos immer ein willkommener Begleiter. Denn der passt ja wirklich überall darüber, angefangen einfach wenn es etwas kühler wird über das Shirt oder die Bluse, dann gibt´s schon eine Jeansjacke, Lederjacke darunter und auch wenn es so richtig frostig wird passt er noch immer über die Daunenjacke. Mit einem Wort ein ALLESKÖNNER!

Also nicht nur dass er jedes Outfit noch etwas kuscheliger und wärmer macht, ist der Poncho auch super stylisch und kann er auch in verschiedensten Variationen getragen werden. Ich bin schon gespannt was uns die anderen Mädels so präsentieren.  Also wer bis jetzt noch keinen hat, der sollte sich sputen.

DSC05066-01

DSC05074

DSC05070-01

DSC05078-01

DSC05086

DSC05081

DSC05083

Was haltet ihr von Ponchos, findet ihr die auch so praktisch, kuschelig, stylisch? Unten hab ich euch wieder die Mädels verlinkt, damit ihr euch auch ihre Outfits  anschauen könnt.

Xx   martina

Dienstag:       Katharina (sehr jung)  von WHITECLOUDET

Mittwoch:     Tschang (klein)   von  ALABAENG

Donnerstag:  Susi (groß)  von  GROESSENWAHNBLOG

Freitag:          Birte (normal-zierlich)  von SHOW-ME-YOUR-CLOSET

Samstag:        Caterina   (plus size)  von  MEGABAMBI

7c1bf-received_1024885394203145

Outfit:

Poncho by GESTUTZ / shop similar here:

Lederhose by H&M  / shop similar here:

Sneakers by ZARA / shop similar here:

Festival

Coachella

Hallo Mädels,

die Bloggerwelt, die Magazine und die Shops, alle sind auf „Coachella“ eingestellt. Das ist das größte Festival in Californien und das läutet die Festivalsaison ein.  Auch bei uns hat die Festivalsaison schon begonnen mit dem Sound: frame Festival in Wien.
Ich hab den Anlass dazu genommen euch natürlich auch einen Festivallook zu präsentieren, dazu muss ich jedoch gestehen, ich bin keine Festivalgängerin, mir ist das alles zu unbequem 😉 kein weiches Bett, meistens Regen und keine anständige Dusche, nein Danke. Aber den Look dazu finde ich recht cool und den kann man schon mal auch so auf ein „Dorffest“ anziehen.
Für meinen Look hab ich ein gemustertes Kleidchen gewählt, darüber ein Jenasgilet und einen Fransenponcho, was nicht fehlen darf für dieses Outfit sind die Gummistiefel, die Flip-Flop kann ich immer noch aus der Tasche zaubern wenn es sein muss. Mit der Kette und einer Sonnenbrille ist der Look dann auch schon abgerundet. Schaut mal selbst:

Den Style mag ich ja wirklich, nur das dazugehörige drum herum, mit dem kann ich nichts anfangen, wie haltet ihr das so, seid ihr Festivalgeher? schlaft ihr gerne auf der Luftmatratze ? oder bevorzugt ihr auch eher ein Konzert?

Bis bald Mädels, habt es fein!

LG  martina



Outfit:
Kleidchen (alt) / similar here:
Jeansgilet (alt) / similar here:
Poncho by MANGO / shop here:
Gummistiefel (alt) / similar here:
Kette by ZARA / similar here:
Tasche LIEBESKIND BERLIN / similar here:
Sonnenbrille by RAY-BAN / shop here:
 
 

70er Jahre Style

Hallo Mädels,

ich hab mich auf die Suche nach einer Flared oder einer HighWaist Jeans gemacht. Leider vergeblich, außer ein paar Lachanfälle, die ja auch ganz gut tun, war leider nichts dabei. Entweder bin ich zu klein oder zu „dick“ oder beides ;), Nein Spaß beiseite, es war einfach nicht die Richtige dabei, aber ich geb meine Suche nicht auf.
Ich bin jedoch über diesen 70er Jahre Style Jeansrock gestolpert und der passt perfekt,  außerdem hab ich meinen alten erst vor zwei Wochen ausgemustert, da er mir nicht mehr gefallen hat also: Willkommen in meinem Kleiderschrank.
Kombiniert hab ich ihn, eben in Anlehnung an die 70er mit einem gehäkelten Poncho und hohen, cognacfarbigen Lederstiefeln ( das sind wieder solche, die schon einige Jahre auf dem Buckel haben, aber immer bleiben dürfen ;). Auch die Kette hab ich aus meinem Fundus und die lässt sich perfekt dazu kombinieren genauso, wie eine Jeansjacke – ich muss gestehen ich hab 3 verschiedene!

Ich wünsch euch noch eine schöne Zeit, habt es fein Mädels!

Bis bald

LG   martina

Outfit:
Poncho by MANGO / shop here:
Jeansjacke (alt) H&M / shop similar here:
Shirt by MANGO / shop here:
Jeansrock by ZARA / shop here:
Stiefel (alt) TOMMY HILFIGER / shop similar here:
Kette (alt) HULTQUIST / shop similar here:
 

Poncho!

 Hallo Mädels!

Heute möchte ich euch meinen neuen Poncho zeigen, das erste Frühjahrsteil kombiniert mit einem noch wärmenden Cashmerepulli. Dazu eine Bikerjean in dunkelrot da sich die Farben wiederspiegeln. Zu dem Look habe ich mich für die naturfarben Boots entschieden.Was haltet ihr von diesem Look? Ich fühle mich sehr wohl darin, aber die Leute in unserem kleinen Dorf werden glaube ich Augen machen, aber was soll’s. Ich halt mich an meinen Leitspruch: „Getragen wird was gefällt !
 

 

Ich hoffe ich kann euch mit meinem Outfit ein wenig inspirieren. Bis bald Mädels, habt es fein!

LG  martina

Poncho: PIMKIE
Bikerjean: TOMMY HILFIGER
Pulli:  STEFANEL
Stiefeletten: CRICK IT
Kette: ZARA