Schlagwort-Archive: Kleid

Boots und Strickkleid

Das Strickkleid mit dem tiefen Rückenausschnitt hab ich euch schon mal hier gezeigt, da war es noch ziemlich warm. Da es jetzt Herbst ist und von einem Tag auf den Anderen die Temperaturen ziemlich gesunken sind, brauche ich eine Alternative damit das Kleid nicht bis zum Frühjahr warten muss. Ja, einfach einen Cardigan oder Lederjacke drüber geht immer,  aber das ist mir dann doch zu einfach gewesen. Das Kleidchen, oder wie ich es jetzt umfunktioniert habe – den Longpulli-  hab ich über eine lange weiße Bluse darüber gezogen. In meinem Fall ist die Bluse eigentlich ein Hemdblusenkleid und blitzt unter dem Kleid auch noch vor, ist aber auch kein Problem wenn die Bluse kürzer ist.

SONY DSC

Eigentlich wolle ich  ohne Strumpfhose raus, ich bin jedoch nicht weit gekommen, denn es ist schon saukalt in der Früh. Also wieder retour und was soll ich dazu anziehen ? …….. Jeans wollte ich noch keine, nein Strumpfhose auch nicht…. es ist die Leggins geworden.  Aber eigentlich wollte ich euch ja meine neue Errungenschaft zeigen, da heuer diese derben Boots mit den sogenannten „Traktorsohlen“ noch immer sehr angesagt sind, hab ich mir jetzt auch welche zugelegt. Ich war ja ein wenig skeptisch, die schauen schon sehr derb aus, aber gerade das macht es aus, kombiniert mit dem Kleid und der Bluse ist es einen tollen  Stilbruch geworden. Und ohne Tuch oder Schal geht ja  jetzt auch nichts mehr, also so richtig reinkuscheln ist angesagt. Ich hab mein Tuch nur so locker, damit ihr meinen Choker besser seht. Ich liebe diese eng anliegenden Bänder.

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

Ich trage ja an und für sich seit mind. 5 Jahren eine Brille, aber immer wieder geht sie mir dann auf die Nerven und sie wird zur Seite gelegt. Über dem Sommer hab ich fast gar keine getragen, aber jetzt hab ich wieder gemerkt, dass es doch angenehm ist wenn ich die Leute rechtzeitig erkenne die mir auf der Straße entgegen kommen, ich will ja nicht unhöflich sein. Also hab ich mir zur Motivation eine neue Brille gekauft. Was haltet ihr von meiner neuen Brille ??

Xx  martina

 

Outfit:

Kleid by MBYM € 79,95 (nur mehr in schwarz)

Hemdbluse by Black Lily € 65,00

Leggins (vom Vorjahr)

Tuch by BECKSÖNDERGAARD € 59,00

Schnürboots by DEICHMANN

Choker by NEW ONE

 

Streifen und DIY Jeansjacke

Streifen gehen ja immer, sagt man und – meiner Meinung nach –  ist es auch so. Eine liebe Kundin hat mir jetzt mal gesagt, „Streifen machen jung“! Na dann, noch ein Grund mehr um sich ein neues Streifenteilchen zuzulegen.

 

SONY DSC

Ich hab heute ein Strickkleid mit klassischen rot/blau Streifen zu bieten, in Merinowolle, total angenehm und kuschelig. Dieses Teil kann ich z.B. direkt auf der Haut tragen, das macht mir nichts aus. Damit mir aber das Kleid nicht zu klassisch wird hab ich es mit einer Jeansjacke kombiniert. Wie ihr seht, ist die Jacke mit den momentan total angesagten Patches und Stickern  versehen. Das ist mein DIY Teil heute. Eine Jeansjacke hat doch jeder zu Hause und die Patches und Sticker könnt ihr jetzt überall kaufen, einfach die Bügelbilder draufbügeln, die Sticker anstecken fertig. Und wenn der Trend vorbei ist wird alles einfach abgelöst.

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

 

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

Wie ihr seht kann ich halt ohne Sneakers gar nicht .

Xx  martina

Outfit:

Strickkleid by MODSTÖM € 129,95

Jeansjacke (ohne Patches) by GLOBAL FUNK € 89,95

Sneakers by NEW BALANCE € 110,00

Tasche by BLACK LILY € 30,00

alles von der Boutique m-iwear 

Bomberjacke ……

Wie schon angekündigt, werden die Posts – zumindest einer in der Woche – etwas anders aufgebaut, ich hoffe dass ihr damit trotzdem was anfangen könnt und ihr mir auch weiterhin die Treue haltet. Und wie ihr auch seht, hat sich das Layout geändert. Wer neue Wege gehen will, muss alte Pfade verlassen.“ (Zitat: Manfred Grau)

Diese Woche geht es um die sogenannte Bomberjacke, laut Wikipedia : Als Bomberjacke wird in der Regel ein spezielles Modell einer Fliegerjacke aus Nylon bezeichnet – das US-amerikanische Modell MA-1 (MIL-J-8279).[1] Andere Jackenmodelle, die für Kampfflugzeugbesatzungen konzipiert wurden, werden als Fliegerjacken bezeichnet. Manchmal wird Bomberjacke jedoch auch unscharf als Synonym für den Begriff Fliegerjacke verwendet, auch weil einige alliierte Fliegerjacken der 1930er und 1940er Jahre militärisch als bomber jacket klassifiziert wurden.

Auch diese Jacke ist aus seidigem Material jedoch ist sie mit zarten Blumen am Rücken und auf der Vorderseite bestickt,  dadurch wird sie femininer.

Einmal konntet ihr das gute Stück  bereits begutachten und zwar in Kombination mit einem dunklen Shirt, Plisseerock und Boots.

SONY DSC

 

Diese Jacke darf man nicht unterschätzen, sie ist echt vielseitig zu kombinieren und kann schon mal als Blazerersatz getragen werden. Mit edler nudefarbiger Bluse und schwarzer enger Jeans, sowie einem naturfarbigen Tuch schaut die Kombination wirklich edel aus. Mit Pumps dazu ist diese Kombination wirklich bürotauglich.

 

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

 

 

Eine weitere Variante eine Bomberjacke zu tragen ist in Kombination mit einem femininen  Kleid. Durch die Gegensätze, der voluminöseren Jacke und des eleganteren Kleides entsteht ein cooler Look, den ich mit einem gemusterten Tuch noch das Tüpfelchen am i gebe. Das  Kleid von Mbym habt ihr hier  schon ohne Jacke gesehen. Was mich als Sneakersliebhaber natürlich sehr freut, ist dass ich die perfekten NEW BALANCE dazu habe, d.h. im selben Farbton.  Aber ihr könnt das Outfit natürlich auch mit einem Stiefel in cognac, schwarz oder grau kombinieren.

 

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

 

 

Ich hab übrigens die  NEW BALANCE Sneakers auch in schwarz rein bekommen, die sind zum verlieben. Diejenigen die mir auf Facebook folgen haben sie schon bewundern können.

Welche Kombination würdet ihr eigentlich bevorzugen? Und sagt mir bitte ehrlich eure Meinung zu den abgeänderten Post, was haltet ihr davon??

 

Xx  martina

 

Outfit:

Blouson by MBYM € 89,95

Plisseerock by MBYM AUSVERKAUFT

Boots by Deichmann here:

——-

Blouson MBYM € 8,95

Bluse by MODSTRÖM € 109,95

Jeans by CHEAP MONDAY € 60,00

Tuch by BECKSÖNDERGAARD € 35,00

——

Blouson by MBYM € 89,95

Kleid by MBYM € 89,95

Tuch by BECKSÖNDERGAARD € 29,00

Sneakers by NEW BALANCE  € 95,00

alles bei mir im Shop erhältlich (Mail genügt und ich verschicke auch)

 

 

 

 

 

 

 

 

Burgundy

Die Accessoires hab ich euch ja schon gezeigt, heute ist ein Kleid von Mbym dran, in der Farbe burgundy. Eigentlich gibt´s zu dem Outfit ja gar nicht viel zu sagen, da das Kleid für sich selbst spricht.

SONY DSC

Und genau das ist es, was mich bei diesem Kleid so anspricht, es ist ganz gerade geschnitten, nicht tailliert, ohne Gürtel, ganz schlicht und einfach. Was das Kleid jedoch letzt endlich  ausmacht, ist der Stehkragen, der jedoch nicht zu nahe am Hals anliegt, und damit das Kleid nicht wie ein Sack fällt, hat es oben  beim Hals eine Falte eingenäht.  Heute hab ich das Kleid mit meinen neuen Boots kombiniert, die passen aber auch perfekt dazu, die Blüten in den Boots haben das selbe Rot.

Im Lookbook von Mbym ist das Kleid mit cognacfarbigen, kniehohen Lederstiefeln kombiniert, also das wäre jetzt nicht meine erste Wahl gewesen, aber es schaut toll aus und wie soll es auch anders sein, solche Stiefel besitze ich doch zufällig. Auf die Accessoires hab ich mit Absicht verzichtet, da dieses Kleider für mich einfach in diesem cleanen Look getragen gehört.

 

 

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

Das ist die lässige, legere Version, natürlich kann das Kleid auch eleganter getragen werden, mit einem schwarzen oder nudefarbigen Pumps, einer schönen Strumpfhose und einem Blazer oder großem Tuch. Aber ihr kennt mich ja, nicht mein Ding.

 

Xx  martina

 

Outfit:

*Kleid by Mbym € 89,95

Boots by Deichmann here:

Sonnenbrille by Essedue here: Tomann Optik

*Ich verschick euch die Teile natürlich auch gerne wenn ihr nicht die Möglichkeit habt persönlich im Shop vorbei zu kommen.

Beerenzeit

Nein, kein neues Smoothiesrezept, es geht um die Herbstfarbe, die ich euch heute mit meinen Accessoires zeigen möchte. Eine schöne Farbe und sie lässt den Herbst so richtig leuchten, also auch ideal für die tristen Tage zum Aufmuntern.

Kombiniert habe ich den Schal –  auch einen Leinenshopper hab ich in dieser Farbe – zu einem einfachen Kleid, dass im Rücken gerafft ist. Für die jetzigen warmen Tage noch ideal und wie du siehst, wenn es kühler wird, einfach das große Tuch drüber und schon bist du gewärmt. Im Winter ziehe ich einfach eine blickdichte Strumpfhose, Cardigan und Boots dazu. Aber derzeit sind die grauen Sneakers ideal als Begleiter.

 

 

SONY DSC

Das XL Stricktuch, kann auch ganz ausgebreitet und als Poncho getragen werden.

 

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

 

SONY DSC

 

SONY DSC

SONY DSC

Der Riemen der Tasche ist übrigens so lang, dass ich den Shopper auch im Winter, wenn ich eine dickere Jacke an hab noch über die Schulter hängen kann. So jetzt wünsch ich noch allen Schülern und Lehrer einen schönen Schulbeginn!

Xx  martina

Outfit:

*Kleid by Mbym € 79,95

*XL Schal by Black Lily € 80,00 (passende Beanie gibt´s auch dazu € 30,00)

*Shopper by Black Lily € 30,00 (auch in dunkelblau erhältlich)

*Sneakers by New Balance € 110,00

Sonnenbrille by Essedue here: Tomann Optik

*diese Teile bekommst du bei mir im Shop

(auf Anfrage versende ich auch)

2700 Wiener Neustadt Augustingasse 2

 

 

 

 

 

Sommerstrick

Eigentlich hab ich mir ja immer gedacht, dass Strick im Sommer gar nicht geht, aber ich wurde eines Besseren belehrt. Ich hab ein schönes rückenfreies Kleid aus Strick in den Laden bekommen, mit kurzen Ärmeln. Na ja, dann halt mit was drunter oder über eine Bluse als Longpulli wenn es kälter wird, NEIN ich kann es jetzt auch schon tragen. Es ist total angenehm auf der Haut, da das Material nicht Wolle sondern Viscose ist. Das heißt es juckt und kratzt nicht auf der Haut, auch wenn es etwas wärmer ist, die Ärmel sind sowieso weiter und angeschnitten, also liegt es auch nicht ganz eng an. Mein Fazit daher, am Abend und an Tagen an denen es nicht gerade 30 Grad hat kann ich das auch tragen.

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

Was haltet ihr von Strick im Sommer?

 

Xx  martina

 

Outfit:

*Strickkleid by mbym € 79,95

*Sonnenbrille by  AZone  jetzt € 19,90

Sneakers by Deichmann 

Tasche by NoName

*bei mit im Shop erhältlich