Tag Archives: Jeans

Jeanskleid + Overknees

Wie versprochen gibt es ein Tragebild von den Overkneestiefeln, die ich gar nicht beabsichtigt habe zu kaufen. Ich wollte eigentlich eine Tasche kaufen, es ist dann auch  die Rotbraune, die ihr schon im Post Trendfarbe, gesehen habt geworden.  Also ich bin so durch das Geschäft geschlendert. Bei den Einzelstücken, stark vergünstigt habe ich dann den klassischen Overkneestiefel entdeckt und auch noch genau in meiner Größe, also hab ich ihn mal probiert, denn bis jetzt konnte ich mich noch nie überwinden so einen Stiefel zu kaufen. Ich war immer sehr skeptisch ob ich nicht zu klein bin für so einen Stiefel, bzw. ich bin ja eine Gegnerin von  “hohe Stiefeln über die Jeans” . Also wann und zu was anziehen?

Ich musste eigentlich nicht lange suchen, bis ich das erste Outfit für den Stiefel zusammen hatte, denn erst als ich mich mit dem Thema auseinander gesetzt habe bin ich drauf gekommen, dass die Overknees zu vielen Kleidern und Röcken in meinem Kasten passen.

Heute hab ich mich für ein Jeanskleid von Cheap Monday entschieden und der schwarzen Jeansjacke. Da es schon kalt ist und es auch cool ausschaut, habe ich dazu schwarze Lederhandschuhe gewählt. Für die kalten Tage würde ich noch meinen schwarz/weiß karierten Poncho drüber werfen.

 

 

 

 

 

Und, was sagt ihr?  Eure Meinung würde mich interessieren!

 

Xx  martina

 

Outfit:

Jeansjacke by G-STAR / shop similar here:

Jeanskleid by Cheap Monday / shop similar here:

Overkneestiefel NoName / shop similar here:

Tasche by VINTAGEFASHIONDESIGN / shop here:

Lederhandschuhe by H&M / shop here:

 

 

Off Shoulder

Bald hätte ich euch einen Trend für den heurigen Sommer unterschlagen, aber da die Temperaturen ja jetzt jenseits der 30° Grenze gestiegen sind, kann ich ja gar nicht anders. Die meisten Bloggerinnen haben ja das ein oder andere Teil schon gezeigt und ich hoffe euch ist noch nicht langweilig, aber ich hab das Kleid, dass ich euch zeigen möchte noch im Ausverkauf bei ZARA ergattert. Ich konnte gar nicht vorbei gehen, erstens da sich der Preis ausgezahlt hat, und zweitens es ist ein Jeanskleid und noch dazu “OFF SHOULDER“.

off shoulder

Für die heißen Tage das perfekte Outfit, daher auch keine Schuhe und kein Firlefanz einfach nur Kleid. Die schöne Lokation hat mir meine Schwester zur Verfügung gestellt, die nicht nur dieses mal die Fotos geschossen hat, sondern mich danach auch noch mit einem Eiskaffee verwöhnt hat. Danke Schwesterherz. Wie ihr ja wisst sind meine Fotos nicht bearbeitet, denn meiner Meinung nach sind das meine persönlichen Fotos und sollen ruhig das ganze drum herum auch mit einbeziehen. Ich bin kein Profimodel und möchte das auch gar nicht sein, ich möchte individuell bleiben und daher keine Fotos wie für ein Hochglanzmagazin, also Natur pur. Dadurch kann es dann schon mal sein, dass das Gesicht ein wenig im Schatten ist, na es scheint halt mal die Sonne. Aber ihr sollt ja auch das Kleid bewundern und nicht meine Falten zählen. Und wie ihr schon gesehen habt, bin ich nicht nahtlos braun, also gibt es immer wieder mal durch meine Golfklamotten Unterschiede. Ich bin der Meinung künstliche Bilder gibt es eh schon genug, da brauch ich als Mensch von nebenan nicht auch noch alles bis zur Unkenntlichkeit verzerren.

 

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

Oder seid ihr anderer Meinung?! Schaut ihr euch lieber Fotos an die so richtig perfekt sind, oder darf es doch ein bisschen natürlich und menschlich sein? Das würde mich echt interessieren.

Outfit:

Kleid by ZARA / shop similar here:

 here: and here:

Just be yourself – #1 Weißes Shirt u. Jeans

YOU ARE BEAUTIFUL –  IN EVERY SIZE & AT EVERY AGE

1 Thema, 1 Woche, 6 Bloggerinnen

Hallo ihr Lieben,

heute gibt´s was Neues auf dem Blog, Susi von Groessenwahnblog hat mich eingeladen mit ein paar anderen netten Mädels, Katharina, Trang,  Birte, Caterina  eine BLOGGERPARADE zu starten, und habe ich natürlich gerne zugesagt. Der erste Titel dafür lautet:
 
WEISSES SHIRT  und JEANS!









Jede von uns ist ein anderer Typ und ganz individuell, daher finde ich es sehr spannend, wie sich jede Einzelne von uns präsentiert, was sie aus diesem Thema macht und welchen Look sie wählt.

Tja, ich bin die erste in der Reihe und ich muss sagen, die Entscheidung für mein Outfit war nicht schwer, ich hatte sofort alles im Kopf, denn viele meiner Outfits fangen mit diesen Basics an 😉 Ich glaub, ich  könnte ein ganzes Monat mit den verschiedensten Varianten füllen.
Für diese Challenge habe ich mich, über dem Shirt und der Jeans, für eine Kimonojacke im Streifendesign entschieden, diese zeigt gleich zwei “must haves” dieser Saison, zum Ersten die Streifen und zum Zweiten den Kimonoschnitt. Ein bisschen hat sie auch Ähnlichkeit mit einer Pyjamajacke, daher ist sie auch sehr bequem.
Da ich eine sportliche Jeans im Destroyedstyle gewählt habe, soll auch das ganze Outfit eher sportlich und freizeitmäßig rüber kommen, daher auch die Wahl meiner Schuhe. Durch die silberne Farbe und dem Schnitt waren meine Schnürer perfekt dazu, eine kleine Bodybag und die Kombi ist komplett. Mehr braucht es nicht.

Wie gefällt euch die Kombination? Euer Geschmack oder hättet ihr es doch anders kombiniert, ich hoffe ich konnte euch ein wenig inspirieren, denn weißes Shirt und Jeans geht immer 😉

Ich hab euch unten noch die Mädels von der Challenge verlinkt und mit Erscheinungsdatum aufgezählt damit ihr auch ja kein Outfit verpasst. Schaut bei ihnen vorbei, es lohnt sich auf jeden Fall, also ich bin schon so neugierig wie es weiter geht und welche Outfits die Mädels präsentieren.

Di 07.07. Katharina (sehr jung)  von WHITECLOUDET

Mi 08.07. Tschang (klein)   von  ALABAENG

Do 09.07. Susi (groß)  von  GROESSENWAHNBLOG

Fr 10.07. Birte (normal-zierlich)  von SHOW-ME-YOUR-CLOSET

Sa 11.07. Caterina   (plus size)  von  MEGABAMBI


Viel Spaß beim Vergleichen und schmökern,  habt es fein, bis bald!

martina
 
 
Outfit:
Kimono by H&M / shop similar here:
Jeans by ZARA / shop similar here:
T-Shirt by H&M / shop  here:
Schuhe by ZARA / shop similar here:
Tasche by H&M / shop  here:

Jeansoverall

Hallo ihr Lieben,

Sommer, Sonne heiße Temperaturen, herrlich, so lange mussten wir warten und nun ist er da, zwar jetzt doch ein bisschen schnell und heftig, aber nicht raunzen, sind wir froh dass es so ist wie es ist 😉
Heute habe ich wieder mal einen Overall für euch, ich konnte einfach nicht wieder stehen. Gleich war ich mir gar nicht sicher ob ich ihn wirklich haben will, da er doch sehr gerade geschnitten ist und daher von der Figur nicht viel zeigt, aber ich bereue nichts. Gerade durch diesen geraden Schnitt ist er perfekt für so heißes Wetter, denn er liegt in der Taille nicht an.  Mit einer langen Strickjacke und coolen Boots ist der kurze Overall dann auch am Abend  Festival bzw. Zeltfest tauglich.
Für das Shooting haben wir auch schnell den passenden Ort gefunden, dieses alte Garagentor ist ja wirklich perfekt, denn ein wenig schaut der Overall schon aus wie ein “Arbeitsanzug” – er wurde ja eigentlich genau aus diesem Grund entworfen, als Schutz für die Kleidung, zum Drüberziehen, daher auch “over all – über alles“!
So meine Lieben, ich wünsch euch noch einen schönen heißen Tag, hoffe ihr könnt nach getaner Arbeit noch das schöne Wetter genießen. Bis bald!
martina
Outfit:
Over by ZARA / shop here:
Sandalen by ZARA / shop here:
Tasche NO NAME / shop similar here:
Kette by ZARA / shop similar here:
Sonnenbrille by ALDO/ shop here:
 
 

Herrenhemd – Rockig

Hallo ihr Lieben,

heute ist Tag 3 der Herrenhemden-Challange und habe ich euch eine rockige Version zusammengestellt, die ihr am Abend zum Essen gehen oder auch mal in einen Club, oder einfach zu einem Event tragen könnt.
Das Hemd hab ich mit einem überlangen Kaputzengilet kombiniert, dazu eine Destroyedjeans und flache Schuhe mit Nieten und einer Tasche im “Stella McCartney” Stil. Ihr könnt natürlich auch gerne zu diesem Outfit High Heels kombinieren, das wäre auch passend, aber ihr wisst ja, ich und hohe Schuhe. Aufgepeppt wird das ganze mit der Statementkette in Lederoptik.
Zu diesem Outfit würde auch, statt der Jeans eine Lederleggins, oder auch eine Lederjacke passen.

Also ich hab noch ein wenig frische Luft getankt, bevor ich mein Outfit in die Nacht hinein zum Essen ausführe.

Ich hoffe ihr habt euch diese Woche ein wenig Inspiration nach Hause geholt. Bis bald ihr Lieben, habt es fein!

martina

outfit:
Longgilet by TRUE YOU FASHION  / shop here:
Hemdbluse by H&M / shop here:
Jeans by ZARA / shop similar here:
Kette by MIAZAYA / shop similar here:
Schuhe by ZARA / shop here:
Tasche by VINTAGEFASHIONDESIGNE / shop here: