Schlagwort-Archive: blau

Bunt wie die Blätter

Ich bin gestern  wieder da gesessen und hab mich geärgert, dass ich schon wieder nicht daran gedacht habe,  mir frei zu nehmen. Warum?  Es war der „Womans Day“ alle sind in irgendeinem Shoppingcenter und die Stadt war leider leer.  Aber, ich hab es mir jetzt notiert für´s nächste mal, entweder einen Ordertermin  zu vereinbaren oder mir einen schönen Tag zu gönnen.

Aber jetzt zu meinem  vorerst letzten Mutter-Tochter-Shooting in wunderschönen Herbstfarben. Na, ja so wie angekündigt: Bunt wie die Herbstblätter stimmt ja nicht ganz, denn Blau? aber dann nehmen wir halt einfach die Weintrauben dazu, die gehören genauso zum Herbst wie der Kürbis und die Maroni.

Heuer gibt´s wieder Jeanshemden und das auch noch in dem coolen Dunkelblau, das finde ich super, denn zu diesem dunklen Blau kann man auch ein helleres Jeansblau kombinieren und das schaut mega aus. Viki hat sich jedoch für eine Culottes in rostrot (Kastanie) entschieden. Und sie trägt das Hemd als Jacke und darunter eine helle Bluse – auch diese Kombi steht ihr echt gut.

Den Rock, für den ich mich entschieden habe, hast du sicher schon auf Instagram  (ich würde mich natürlich sehr freuen wenn du mir auch dort folgst) gesehen, den hatte ich schon 2x gepostet. Da sowohl dunkelblau als auch schwarz in der Musterung vorkommt ist er ganz einfach und individuell zu kombinieren. Obwohl der Blazer mit dem Streifen auf der Seite halt schon perfekt dazu ist.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wenn schon kein Lagenlook, dann muss es wenigsten ein Mustermix bei mir sein!

Ach ja, hast du auch mal Lust einige Outfits zu probieren und dich dann fotografieren zu lassen – GERNE, melde dich bei mir. Als Dankeschön erhaltest du -10% auf dein Lieblingsoutfit und natürlich die Fotos!

Xx  martina & Viki

 

Outfit Viki:

Bluse  €  69,95

Jeanshemd € 55,00

Culottes € 59,95

Tasche € 19,99

 

Outfit Martina:

Blazer € 99,95

Pulli € 59,95

Rock € 69,00

Tasche € 19,99

Stiefeletten € 120,00 (NP € 160,00)

 

Na was jetzt …?

Ich liebe den Herbst ja, genauso wie den Frühling. Diese Jahreszeiten haben eines gemeinsam und zwar, dass ich nach dem Sommer endlich wieder was „anziehen“ kann und nach dem Winter wieder was „ausziehen“.

Ich mag diese Kombination aus Rock oder Kleid mit Sneakers oder Boots noch ohne Strumpfhose oder Leggins. Einen Blazer, leichten Mantel oder Jacke drüber das ideale Outfit für  mich. Oder aber bereits eine lange Hose und dafür noch Sommerschuh dazu.

Ich könnte ja stundenlange in der Fußgängerzone sitzen mit einem Kaffee oder zwei und mir die Leute anschauen die so vorbei laufen.  Die einen haben schon die Daunenjacke und Haube gewählt in der Früh und die anderen sind grad mal mit einem Shirt und einer kurzen Hose bekleidet …. „Na was jetzt?“

Schon klar, in der Früh brauch ich jetzt auch schon einen Blazer oder einen leichten Mantel, aber von der Daunenjacke sind wir noch weit entfernt. Und ja, es ist Mittags warm, aber doch – zum Glück –  auch nicht mehr Hochsommer, also darf es schon etwas angezogener sein.

Hier hab ich zwei Outfits für DICH, die ideal für die Übergangszeit sind:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

😉  😉  … ja, ja ich hab auch eine Haube auf, aber nur damit du siehst, dass ich schon welche im Shop hab  ….   und, ich hab auch schon welche verkauft!

 

Xx  martina u. viki

 

Outfits:

Viki:

Kordblazer € 119,95

Bluse € 79,95

Samthose € 99,95

Tasche € 19,95

Martina:

Sweater  € 59,95

Bluse €  79,95

Karohose € 99,95

Haube € 19,95

Tasche € 19,95

Blusenkleid

Eigentlich nicht sehr aufregend und trotzdem ein Lieblingskleid, da der Stoff so dünn ist und trotz allem nicht durchsichtig.

Das ist nämlich oft das Problem bei den Sommerkleidern, sie sind luftig und schön, nur auf der Straße nicht tragbar, da man durch und durch sieht. Also ich möchte jetzt nicht prüde rüber kommen, aber durchscheinend und durchsichtig ist ein Unterschied. Ich hatte so süße lange Sommerkleider, jedoch die gehen nur am Strand über den Bikini, da der Stoff so dünn war – ich gestehe ich hab mir eines behalten, aber ich trage darunter ein Unterkleid. Wenn ich mit diesem Vorschlag meinen Kundinnen komme kriegen die meisten eine Krise: „Bei der Hitze sicher nicht“! Also mussten diese Kleider die Heimreise in den Norden antreten, dafür gibt´s jetzt andere.

Aber jetzt zurück zu dem aktuellen Kleid, bei diesem Kleid gefällt mir der Kragen und diese angeschnittenen Ärmel so gut und auch, dass der Gürtel etwas oben angesetzt ist. Es lässt das Kleid etwas besonders wirken. Wenn du jedoch gar keinen Gürtel oder diesen etwas weiter unten tragen möchtest ist das auch kein Problem, alles machbar.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das kleine Basttäschchen mit dem blauen Riemen ergänzt dieses Kleidchen perfekt, die Pantoletten sind zwar nicht blau, aber was soll´s, bequem sind sie.

Xx  martina

 

Outfit:

Kleid € 69,95

Tasche € 35,00

Pantoletten € 79,99  jetzt € 55,00

Sonnenbrille € 29,99

Kobaldblau

Ich wäre dann bereit – für die sommerlichen Temperaturen. Auf Facebook hab ich jetzt mal gelesen:

 

Bildergebnis für der kleine november möchte aus dem mai

Also bitte, ich hoffe es fühlt sich wer angesprochen, denn ich hätte heute schon ein sehr sommerliches Outfit für dich.

Das Kleid ist aus T-Shirt-Stoff, ja es geht schon eine Jeansjacke oder ein lässiger Pulli, auch eine Strickjacke drüber – aber ganz ehrlich, solo ist es doch am schönsten. Und du wirst es am eigenen Leib spüren wir springen von den Gummistiefeln direkt in die Flip Flops.

Fragt sich nur wann? Aber, ich möchte ja nicht jammern, ich zeig dir einfach mal was auf dich wartet wenn es so weit ist.

 

Bitte ist das nicht eine schöne Farbe? Die macht doch Lust auf Sommer, Sonne, Meer – oder?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich hab noch einen roten Farbtupf dazu gefügt, aber es reicht finde ich eine Sommertasche und Sandaletten – und natürlich eine Sonnenbrille.

Xx  martina

 

Outfit:

Kleid € 59,99

Tuch € 35,00

Sonnenbrille € 29,90

Tasche € 39,95

Doch noch ein Winterpulli

Im Shop zieht der Frühling ein und draußen hat uns der Winter so richtig im Griff. Was soll´s ich stell mich einfach darauf ein, jammern hilft sowieso nicht, also positiv denken.

Heute gibt´s ein einfaches kuscheliges Wohlfühloutfit, genau richtig für diese Temperaturen.  Ein Wollpulli, darunter die Tunika,  die den Frühling schon erahnen lässt und eine Jeans. Mehr braucht es eigentlich nicht.

Ach ja, die hätte ich doch bald vergessen, die letzten  Handschuh die ich noch im Shop hab, die sind übrigens innen mit Vlies gefüttert und wärmen daher wirklich, da zieht es nicht durch die Maschen durch.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hast du die Schneeflocken gesehen, es hat tatsächlich geschneit als ich fotografiert habe.

Xx  martina

 

Outfit:

Pullover € 89,95  jetzt€ 27,00

Tunika € 45,00

Jeans € 79,95

Fäustlinge 35,00 jetzt € 10,00

Casual in Blau

Gemütlich und bequem geht es ins neue Jahr, zumindest was das Outfit betrifft. Ganz in blau gehalten, d.h. die hellblaue Tunika ist  schon der Vorbote des Frühlings, denn die Blautöne sind im Frühling stark vertreten.

Die bequeme Bundfaltenhose ist bereits im Ausverkauf zu ergattern und kann ganz lässig mit Sneakers oder wie in meinem Fall jetzt mit Boots getragen werden, denn nur weil sie eine Stoffhose ist schreit sie nicht automatisch  nach einem eleganten Schuh.

Ach ja, Jahresrückblick – gibt´s keinen heuer, ich hab dich das ganze Jahr über mitgenommen, also was soll ich dir Neues erzählen? Eben ….. und  Vorsätze wie du weißt gibt´s auch keine bei mir, daher bleibt uns das alles jetzt erspart.

Das Einzige was mir ganz stark am Herzen liegt ist, dass mein neues Projekt „Private-Shopping“ anläuft. Ich hoffe, dass meine Kundinnen das annehmen und sich nicht scheuen einen Termin zu vereinbaren. Was du hast noch nichts davon gehört?  Ich hab es dir oben zur Info nochmal verlinkt, da kannst du  in Ruhe nachlesen welche Varianten ich anbiete.

Eine Kundin hatte ich  im „alten“ Jahr noch zum Private-Shopping bei mir in der Boutique und es  war wirklich sehr nett. Sie hat mich über den Facebook Messenger angeschrieben, wir haben eine Zeit für Samstag vereinbart und waren beide happy. Sie hatte in Ruhe Zeit zum Schauen und ich konnte vorher noch Erledigungen machen und mich dann ganz auf sie konzentrieren.  Wir haben uns ein Glas Sekt gegönnt und auf das neue Jahr angestoßen – es war so gemütlich und ich habe diese neue Situation richtig genossen.

Ich hoffe im neuen Jahr noch viele dieser Momente genießen zu können.  Eine Gruppe hat schon einen Termin im Jänner vereinbart und ich bin schon ziemlich gespannt.  Zwar haben meine „Mädels“  schon einen Probedurchgang gestartet, aber das ist ja nicht das Selbe. Ich werde dich auf jeden Fall auf dem Laufenden halten und berichten wie es war.

Außerdem hoffe ich dich, dich und dich vielleicht auch mal zu einem privaten Shoppingvergnügen begrüßen zu dürfen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf ein neues erfolgreiches und vor allem gesundes Jahr 2019.

Xx  martina

 

Outfit:

Cardigan  € 79,95

Tunika € 45,00

Hose € 119,90  jetzt € 50,00

Wolltuch € 79,95  jetzt € 39,99