Schlagwort-Archive: Animalprint

Gilet – Weste

Warum ich wenn ich ein Gilet suche den Begriff Weste eingeben muss:

Eine Weste (in Österreich, Liechtenstein, Bayern und der Schweiz: Gilet) ist ein Kleidungsstück und gehört zur Oberbekleidung. Sie ist eine ärmellose taillenlange Jacke und wird über einem anderen Kleidungsstück, meist einem Oberhemd, getragen. In der Modebranche wird die längere Damenvariante auch als *Chasuble bezeichnet.

Westen bestehen aus unterschiedlichen Stoffen. Es gibt z. B. Leder-, Leinen-, Woll– als auch Strick- und Steppwesten. Beim dreiteiligen Herrenanzug besteht die Westenvorderseite aus dem gleichen Material wie der gesamte Anzug, die Rückenseite hingegen aus Futterstoff. Bei festlichen Anzügen (Smoking) und als Frackweste kann die Weste auch kontrastfarbig oder bunt sein.

Eine Weste wird üblicherweise vorn geknöpft, wobei bei der Anzugsweste der unterste Knopf traditionell offen bleibt. Auf der Vorderseite hatte die Weste vier, später auch zwei kleine Taschen, ursprünglich oft zum Einstecken der an einer Uhrkette getragenen Taschenuhr. Zum zweireihigen oder hochgeschlossenen einreihigen Sakko wird üblicherweise keine Weste getragen, da sie nicht zu sehen wäre.

Eine relativ neue Entwicklung sind Westen im legeren Freizeitlook für Männer und Frauen.

*sorry aber den Begriff kenn ich gar nicht

Jetzt weißt du Bescheid – um das Longgilet geht´s auch heute, ich finde ein Teil, dass in keinem Kleiderschrank fehlen sollte. Da es vielseitig einsetzbar ist und jeden Look ergänzen und abwandeln kann.

Für mich als Lagenlook Fan sowieso ein absolutes „must have“ – und ich gestehe ich hab auch eines .. zwei … drei …….

Viki hat sich bereit erklärt wieder vor die Kamera zu treten.  Wir haben so viele schöne Fotos geschossen, dass ich mich nicht entscheiden konnte, also gibt´s heute ein paar mehr.

Ja auch deshalb,  da wir die Grundgarderobe: Longgilet, Jeans, Sneakers  gleich belassen haben und nur die Oberteile ausgetauscht wurden. Aber sieh selbst wie anders die Looks gleich sind.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und, was meinst du,  1. oder 2. was ist dein Favorit und welches hat sich Viktoria ausgesucht?

Xx  martina & Viki

 

Outfit:

Longgilet € 119,95

Bluse € 69,95

Kleid € 99,95

Jeans € 89,95

Sneakers   € 100,00 

Hube € 24,95

Tasche € 19,99

Tierisch

Animalprint, nach wie vor ein sehr aktuelles Muster, überhaupt der „Leoprint“. Obwohl ich ja nicht so der „Leotyp“ bin hab ich mich in dieses Kleid verliebt und noch ein Detail, das eigentlich überhaupt nicht zu mir passt sind Rüschen und auch die passen zu diesem Kleid ……. und zu mir.

Das Kleid durfte bereits die Eröffnung unserer neuen Fußgängerzone feiern und hab ich mir dafür schon ein paar Komplimente geholt, uuuuund …..ich hab es sogar auf das Titelblatt der „Bezirksblätter“ damit geschafft,  ha ha ha …. nein, natürlich nicht wegen dem Kleid sondern betreffend der Modeschau, die wir abgehalten haben obwohl das Wetter es nicht gut gemeint hat mit uns. Ich hab dir unten noch ein Foto dazu eingefügt.

Das Kleid hab ich mit einer leichten Übergangsjacke kombiniert, die jetzt gute Dienste tut, da es in der Früh kühl ist braucht ich schon was drüber und Mittags kann ich die Jacke einfach zusammenrollen und rein in die Tasche. Ein perfekter Begleitet.

 

SONY DSC

 

SONY DSC

 

SONY DSC

 

SONY DSC

 

SONY DSC

 

SONY DSC

 

SONY DSC

 

SONY DSC

 

40752496_2123782621222323_2465197110622945280_n.png

 

Hübsch meine Models, nicht wahr und ein bunter Mix aus der neuen Kollektion. Wie du sehen kannst hab ich über mein schönes Kleid einen Regenmantel getragen, sicher ist sicher, denn das Wetter war zum ….heulen. Wir hatten jedoch trotzdem unseren Spaß.

Ah ja, ein Video gibt´s ja auch, das möchte ich dir nicht vorenthalten:

 

Xx  martina

 

Outfit:

Kleid € 119,95

Jacke € 119,00

Sonnenbrille € 15,00

Ich hab auch ganz neue New Balance Sneakers in beige/grau dazu bekommen, gibt´s jedoch noch kein Foto davon

Lederrock und Sommerpulli

Hallo ihr Lieben,

heute gibt´s ein eigentlich recht unspektakuläres Outfit, obwohl ich sagen muss, dass es mich gerade deswegen sehr angesprochen hat. Den Rock habe ich im Outletcenter in Salzburg erstanden, ein Kollektionsstück und daher vom Preis her erschwinglich. Mir hat es die Farbe sofort angetan, die ist mir schon von Weitem ins Auge gesprungen und hatte ich natürlich Glück, dass er genau meine Größe hat. Auch den Sommerpulli hab ich dort geshoppt.

Kombiniert hab ich den Lederrock mit einem weißen feinen Strickpulli, dieser Gegensatz von dem Leder und diesem feinen Strick find ich einfach klasse. Dazu noch meine Leosandalen und fertig ist das Outfit. Jedes weitere Accessoire hätte dieses Outfit meiner Meinung nach zerstört, es ist einfach und clean. Sogar auf eine Tasche habe ich beim Shooting verzichtet, es sollte die Kombi so wirken wie sie ist.

Ich hoffe ihr könnt meine Begeisterung teilen und es ist euch nicht zu einfach oder fad das Outfit, das wäre echt schade, aber ich würde eure Meinung gerne hören, bzw. lesen, also schreibt mir 😉

Ich wünsch euch noch eine schöne Zeit, bis bald!
martina
Outfit:
Lederrock by STEFANEL / shop similar here:
Strickpulli by STEFANEL / shop similar here:
Leosandlen by ZIGN / shop similar here:
 

Herrenhemd – Freizeit

Hallo ihr Lieben,

so wie angekündigt, gibt es diese Woche eine Challange. Ich habe mich für das Herrenhemd, bzw. Longbluse entschieden, die momentan sehr angesagt ist und ich finde man könnte es den ganzen Sommer hindurch tragen, aber das wäre dann doch ein wenig langweilig und zeige ich euch drei verschiedene Stylingsmöglichkeiten.
Den Anfang macht das Freizeitstyling, wobei ich dafür nicht viel aufwenden musste, da das Hemd so lange ist, kann es auch als Kleid getragen werden und habe ich daher nur ein Jeansgilet darüber kombiniert. Das Styling wird durch die, dann doch eher auffälligen –  Leosandalen abgerundet und mehr ist es dann auch schon nicht. Wem das Hemd doch zu kurz ist, der kann ohne weiteres darunter eine Jeansshort tragen, das funktioniert auch.
Toll bei diesem Hemd ist auch, dass es ganz einfach über den Bikini getragen werden kann und so ist frau bei jeder Poolbar top gestylt.
Weiter geht´s am Mittwoch – schon neugierig wie? Ich freu mich auf euch, habt es fein ihr Lieben!
martina
Outfit:
Hemdbluse by H&M / shop here:
Jeansgilet by H&M / shop similar  here:
Leosandalen by ZIGN / shop similar here:
Sonnenbrille TOM TAILOR / shop similar here:
 

Culottes

Drei Trends, ein Outfit!

Hallo Mädels,

ich hab sie gefunden – die Culottes (Trend1).  Bei uns am Land auch Hosenrock genannt ;).

Das Modell, dass ich für mich ausgesucht habe hat nicht zu weite Beine, damit ich nicht zu gestaucht ausschaue, es kommt bei so einem Modell immer auf die Länge an. Ich würde euch raten,  lasst euch da von einer Verkäuferin oder einer guten Freundin beraten.  Dazu hab ich mich für ein schulterfreies, schwarz-weiß gestreiftes Shirt (Trend 2 – Streifen)  entschieden.
Und wie ihr vielleicht schon gesehen habt – k e i n e  Sneakers, sondern dieses mal Leoballerinas (Trend 3 – Leoprint).
Wie ihr auf den Fotos seht bin ich teilweise vom Winde verweht, es war zwar warm wie im Sommer an diesem Tag, doch der Wind hat uns einen Strich durch die Rechnung gemacht, aber so ist sie eben, die Natur, der ist es egal ob ich jetzt fotografieren will oder nicht – und gut so!
Ich hab euch unten noch ein paar Culottes rausgesucht, da ist vielleicht die Richtige für euch dabei, einfach auf den Link klicken und ihr werdet weiter geleitet.
Was sagt ihr  jetzt dazu? Hat sich meine Suche ausgezahlt oder würdet ihr gerne darauf verzichten?!

Habt es fein Mädels, bis bald!

martina

Outfit:
Culottes by ASOS / shop similar here:
T-Shirt by ASOS / shop similar here:
Leoballerinas by PAUL GREEN (alt) / shop similar here:
Brille by GUCCI / shop here:
Ohrringe by ZARA / shop similar here:
Tasche aus ITALIEN / shop similar here:
Lipp Gloss ESSENCE No7 silky red / shop here: