Schlagwort-Archive: über mich

Persönliche Gedanken – PARIS

PARIS – die  Medien überschlagen sich!

Irgendwie fehlt auch mir heute die Inspiration und die Begeisterung über ein neues Outfit zu sprechen,  denn die aktuellen Ereignisse in Paris machen mich natürlich  nachdenklich.  Ich weiß nicht was ich von all dem halten soll und wo das noch hinführen soll. Ich habe mich auch die letzten Tage von Instagram und Facebook fern gehalten, denn es erschien mir persönlich nicht Richtig gleich so weiter zu machen, mit falscher Trauer mein Profilbild zu ändern und dann gleich drauf los: „Schaut euch mein tolles Outfit an …………. “ , nein das wollte ich persönlich nicht.

Daher ein wenig inne halten, an die Menschen in Paris denken, und ganz ehrlich, dankbar sein, dass ich in Österreich leben darf. Hier fühle ich mich wohl, hier fühle ich mich auch tatsächlich geborgen.

Ich bin ja der Meinung, dass jede Generation eine Aufgabe und Last zu tragen und zu bewältigen hat. Es darf jedoch darüber nicht die Lebensfreude verloren gehen.

Aber ich möchte natürlich auch nicht erstarren und mich mit Panik umgeben, das Leben muss und soll weiter gehen, ich möchte auf keinen Fall, dass mich die Angst lähmt. Außerdem hab ich ja ein neues Projekt vor Augen und ich möchte auf keinen Fall im Stillstand verharren und all meine Pläne über den Haufen werfen. NEIN, diese Genugtuung gebe ich niemanden, auch wenn ich mein Vorhaben in solch einer Zeit hinterfragt habe.

ICH gebe sicher nicht auf!

Xx  martina

Gloment

Dream it, do it!  Ich habe bei der  lieben Susi von Groessenwahnblog.de,  ihr kennt sie von unseren Bloggerchallanges „Just be yourself„, mitgemacht, denn sie hat ein individuelles Poster von Gloment – Dream it, do it! verlost.

Unter dem Motto: Motivation, schreibe deine Wünsche, deine Träume, deine Zukunft in Stichworten auf und lass dir ein Poster davon bei Gloment anfertigen, dieses Poster soll dich jeden Tag daran erinnern wie du dir die Zukunft vorstellst, was du noch erreichen möchtest und dich dann motivieren deine Träume zu verwirklichen.

Ich habe die Gelegenheit beim Schopf gepackt und ihr in kurzen Worten erklärt, dass ich den Weg in die Selbständigkeit wage und meine Träume kurz vor der Verwirklichung stehen, ich jedoch jede Menge Motivation brauchen kann um diesen, doch nicht so einfachen Weg zu gehen. Und wie es das Schicksal so will, bin ich gezogen worden und  durfte mir bei Gloment dieses wunderschöne Plakat erstellen lassen.

Derzeit steht es noch zu Hause, aber Anfang März wird es in meinen kleinen Shop wandern und mich dort daran erinnern, dass man Mut haben soll seine Träume zu verwirklichen. Denn wenn du es nie probierst, weißt du am Ende nicht ob es geklappt hätte.

DSC05269

 

Studio_20151102_163417

DSC05270

 

Vielen lieben Dank nochmals an Susi von Groessenwahnblog und Gloment!

 

Und euch kann ich nur raten, horcht in euch rein und tut das was euer Herz euch sagt, traut euch, JETZT , denn irgendwann ist es zu spät!

 

Xx  martina