Schlagwort-Archive: camouflage

Just be yourself – #5 Kuschelpulli

JA, es gibt uns noch. Leider hatten wir einige persönliche u. berufliche Hindernisse zu überwinden, daher habt ihr schon länger von uns gemeinsam nichts gehört, aber jetzt sind wir wieder da.  Wir das sind, Katharina von WHITECLOUDETTschang  von  ALAVUSusi von GROESSENWAHNBLOGBirte von SHOW-ME-YOUR-CLOSET  und Caterina von  MEGABAMBI.

Unser erstes Thema im neuen Jahr ist, wie ihr oben schon gelesen habt Kuschelpulli. Einige habt ihr im Laufe des Winters ja schon gesehen, also hab ich meinen Schrank erstmal durchstöbert und bin auf den Smileypulli mit Camouflagemuster in grau gestoßen. Ein doch eher auffälliger Pullover,  der mit Glitzersteinchen versehen ist. Wenn ich das einer Freundin erzählen würde, die würde mir nicht glauben, dass ich so einen Pullover besitze. Denn normalerweise ist das gar nicht meines, ich und Glitzer?! Aber in der Kombination mit dem Oversizeschnitt und da der Kuschelpulli ansonsten grau in grau gehalten ist, hab ich mich doch, ziemlich auf den ersten Blick, in ihn verliebt.

Ich hab den Kuschelpulli –  er ist wirklich kuschelig, denn er ist nicht nur groß zum Reinkuscheln, sondern auch noch aus Cashmere – ganz unspektakulär mit einer Lederhose und Sneakers kombiniert. Als kleinen Farbtupf hab ich die rote Haube dazu ausgewählt, aber das reicht schon wieder mit der Farbe, ansosten bleibt alles Ton in Ton.

DSC05680

DSC05682

DSC05685

DSC05687

DSC05689

DSC05690

DSC05692

DSC05694

DSC05695

DSC05696

DSC05698

So jetzt bin ich aber schon auf die Kuschelpullis der Mädels gespannt. Ich hab euch unten noch die Reihenfolge aufgelistet wann ihr von wem den Kuschelpulli präsentiert bekommt.

Xx  martina

Dienstag:       Katharina (sehr jung)  von WHITECLOUDET

Mittwoch:     Tschang (klein)   von  ALAVU

Donnerstag:  Susi (groß)  von  GROESSENWAHNBLOG

Freitag:          Birte (normal-zierlich)  von SHOW-ME-YOUR-CLOSET

Samstag:        Caterina   (plus size)  von  MEGABAMBI

 

Outfit:

Oversizepulli by GRACE / here:

Lederhose  / here:

Sneakers / here:

Sonnenbrille / here:

Tasche / here: 

Gut getarnt durch den Herbst

Heuer sind ja diese langen Cardigans total in, auch ich hab einige. Aber was tun, wenn die Temperaturen sinken und ich den Cardigan noch anziehen möchte? Was wenn ich ein cooles Outfit zusammengestellt habe und es nur für die Lederjacke drüber zu kalt ist?  Meistens hab ich dann umdisponiert und andere Kombinationen gewählt. Aber eigentlich schade darum, denn diese Cardigans sind ja eigentlich sehr warm.

Bei meinem letzten Besuch im Loft Store habe ich die Lösung gefunden. Wahrscheinlich könnt ihr euch noch an den Post von der coole Jeans von NÜ erinnern, die ich euch vorgestellt habe. Genauso wie ich damals zufällig über diese tolle Marke gestolpert bin, genauso gezielt gehe ich jetzt des Öfteren in die kleine Boutique. Aber zurück zu meinem Problem, das ja eigentlich gar keines ist. Ich hab einen tollen Mantel in Camouflagemuster gefunden, der doppelreihig geknöpft wird und ziemlich lang ist – zumindest für meine Verhältnisse. Aber gerade deshalb ist er ja so ideal für drüber. Auch finde ich das Muster in camouflage einmal was anderes und da ja meine Lieblingsfarben in diesem Camouflage ja eh alle enthalten sind, kann ich den dann auch gut zu meinen Outfits kombinieren.

DSC05288

DSC05290

DSC05291

DSC05308

DSC05293

DSC05296

DSC05298

DSC05307

DSC05301

DSC05302

DSC05304

DSC05310

 

Was haltet ihr von Camouflage? JA oder NEIN? Ich hab ja auch einen Rock in Camouflage, den könnt ihr hier noch begutachten; der ist übrigens auch vom LOFT STORE.

 

Xx  martina

 

 

Dieser Post ist entstanden in Zusammenarbeit mit:

LOFT STORE

Christa Mayer

Herzog Leopold Straße 20, 2700  Wiener Neustadt

Facebook: Loft Store

 

Was zieh ich nur an?

Hallo Mädels!

Kennt Ihr das auch, diese Übergangszeit, eigentlich bin ich mit meinen Gefühlen und so schon im Frühling, das Wetter holt mich jedoch zurück in den Winter. Dann steh ich vor dem Kleiderschrank und hab NICHTS zum Anziehen. Manchmal ärgere ich mich dann über mich selber und denk so bei mir :“Das ist ja jetzt nicht dein Ernst“. Aber es fehlt dann so ein wenig die Inspiration, die „alten Sachen“ will man nicht mehr anziehen, die neue Kleidung ist aber zu luftig und es ist zu kalt draußen.

Also was tun? Ich nehm mir dann einfach ein Teil aus dem Kasten und versuche drum herum ein Outfit zu kreieren, wie zum Beispiel heute: Das Sommerkleidchen in Camouflage.
Man nehme:
1 Sommerkleidchen  kombiniert dieses mit einem dicken Winterpulli,
abgerundet wird diese Kreation mit  einer blickdichte Strumpfhose und Schnürstiefeletten.
Zum Schluss gibt man noch einen Schal drumherum. Je nach Bedarf kann man das Ganze noch mit einer Beanie abrunden.  FERTIG!

 

Was sagt Ihr zu meinem Rezept? Probiert es mal aus, es funktinitiert!

Ich wünsch euch eine schöne Zeit, habt es fein Mädels!

Bis bald LG  martina

Outfit:
Kleid by SISLEY / shop by: Impressionen (ähnlich)
Pullover by ZARA / shop by: Zara (ähnlich)
Strumpfhose by CALCEDONIA / shop by Calzedonia
Stiefeletten by TAMARIS / shop by: Tamaris
Schal by VERO MODA / shop by: Pieces (ähnlich)