Archiv der Kategorie: Fashion

1 Kleid – 2 Outfits

 Hallo Mädels,

kennt ihr das? Ein vollgestopfter Terminkalender und keine Zeit für den Abendtermin nochmals nach Hause, zu fahren zum Umstylen?! Eigentlich gar kein Problem, ich zeig euch wie man mit einigen Accessoires das ganz schnell auch mal im Auto hin bekommt.
Das „Ausgangsstück“ ist ein knielanges etwas schräg geschnittenes schwarzes Kleid, das ich für tagsüber mit einer Lederleggins (natürlich vergan), einem Streifenblazer, Schnürschuh und einem Schal kombiniert habe. Ganz normales Tages-Make-up und natürlich ein Shopper für die ganzen Kleinigkeiten die man so den ganzen Tag als Frau braucht.

So jetzt kommt das Umstyling, was ich dafür brauche hab ich natürlich alles im Kofferraum 😉

So, Streifenblazer …. weg!
Die Hose wird durch Streifenstutzen (kann natürlich auch eine Strumpfhose sein) getauscht! Schnürschuh weg und Pumps an!
Die große Tasche wird durch eine kleine ersetzt!
Der Schal muss einer Statementkette weichen!
Meistens reicht es für den  Abend  einfach die Lippen mit einer intensiveren Farbe nachzuziehen!
Das Endergebnis siehe unten!

Ach ja…… was sagt ihr zu meiner neuen Frisur, hab ich zuviel versprochen? Solltet ihr ein Umstyling vorhaben, also bei mir in der Umgebung kann ich euch  Werner R. und Friseure  in Wiener Neustadt ans Herz legen, ich bin schon viele Jahre bei ihm – es passt immer!

So Mädels, das war´s für heute, ich hoffe ich konnte euch ein bisschen inspirieren, habt es fein und bis bald.

LG   martina

Outfit:
Kleid by ZARA / shop here: ZARA
Blazer by VICOLO / shop here: Vero Moda (ähnlich)
Lederleggins by H&M / shop here: H&M 
Schnürschuh by ZARA / shop here: Zara
Pumps by BILLI BI / shop here: Göertz (ähnlich) 
Schal by H&M / shop here: H&M (ähnlich)
Kette No Name / shop here: H&M (ähnlich)
Armreif by NEW ONE / shop here: New One
Große Tasche by ABRO alt / shop here: Asos (ähnlich)
Kleine Tasche by UGGARI MILANO / shop here: Asos (ähnlich)
Lippenstift Tages Makeup by Lancome / Rouge in Love 353
Lippgloss Abend Makeup by essence / 07 silky red
Nagellack by Marionnaud mit Top coat Satin matt by essence 
 

FRÜHJAHRSPARKA!

So … und da wir das letzte Mal schon bei den Übergangsjacken waren, gibt es gleich die Nächste. Heute hab ich für euch einen Parka in olivgrün, den hab ich aber nicht wie schon so oft gesehen mit schwarz oder eher rockig kombiniert, sondern ich mag die Kombination aus dem Olivgrün mit einem Hellblau.
Ich finde diesen Kontrast einfach interessant, mit weißem Shirt, kariertem Hemd und Jeans sieht man sie überall, aber meiner Meinung nach ist diese Kombi mal was anderes. Da ich ja bekennende Sneakersträgerin bin, gibt´s natürlich auch wieder ein Paar, dieses Mal knöchelhoch. Auch der voluminöse Schal von ZARA kommt noch nicht in die „Winterkiste“, der haltet noch schön warm und passt von den Farben her perfekt dazu.

Mein Shoper von HÜFTGOLD ist auch schon ein älteres Modell, aber so eine zeitlose, unkomplizierte Tasche braucht man einfach 😉 vor allem geht diese Farbe immer.

Ich hoffe Ihr seid zufrieden mit der Auswahl und ich kann euch jetzt schon sagen, das nächste mal schau ich anders aus……. ich war beim Friseur meines Vertrauens – „Werner R. und Friseure in Wiener Neustadt, lasst euch überraschen.

Habt es fein Mädels!

LG  martina

Outfit:
 
Parka by H&M / shop here: H&M
Pullover by H&M / shop here: H&M (jetzt sogar verbilligt!)
Bluse by H&M shop here: H&M
Jean by SISLEY (alt)/ shop here: H&M
Sneakers by CANDICE COOPER / shop here: GÖRTZ (ähnlich)
Tasche by HÜFTGOLD / shop here: Hüftgold
Brille by TOM TAYLOR / shop here: ASOS (ähnlich)
Ohrringe by ZARA / shop here: H&M (ähnlich)
Armband NEW ONE / shop here: NEW ONE (ähnlich)

Strickmantel und Sommerkleid!

Hallo Mädels!

Bis vor kurzem habe ich diese Jacke noch unter dem Winterparka getragen, im Frühling gehen solche Teile gut als Übergangsmantel. Diese Strickmäntel sind sehr praktisch, erstens sind sie kuschelig und daher kann man sie über ein ärmelloses Kleid – so wie in meinem Fall – tragen, oder aber, wenn es doch noch zu kalt ist einfach über eine Jeansjacke.
Ich mag diese unkomplizierten Teile, die wirft man sich einfach über das Outfit und ausgangsfertig ist die Frau.
Dieses mal habe ich eine Oversizestrickjacke mit einer Destroyedjeans und einem schon frühlingshaften Blümchenkleid  kombiniert. Die Kette, bitte!, hab ich selbst gefädelt, da mir die Originale einfach zu teuer sind.
Kennt ihr die Stiefeletten noch, die sind von meinem Weihnachtsoutfit, passen aber natürlich auch perfekt in den Frühling und in den Sommer dann sowieso mit weißem Kleidchen ………. :))

Na, schon nachgeschaut ob ihr auch so eine ähnliche Jacke im Schrank habt? Probiert es aus, denn ehrlich gesagt, den Wintermantel können wir ja eh nicht mehr sehen?! Oder?!

Bis bald Mädels, habt es fein!

LG    martina

Outfit:
Strickjacke by SISLEY / shop here: Sisley
Kleid by SUSY MIX (alt) / shop here: ORSAY  (ähnlich)
Jean by VERO MODA/ shop here: Vero Moda 
Stiefelette No Name / shop here: Görtz  (ähnlich)
Beanie by SISLEY (alt) / hsop here: Hutshopping (ähnlich) 
Brille by ALDO / shop here: Bijou Brigitte (ähnlich)
Ring by PIMKIE / shop here: Bijou Brigitte (ähnlich)
Kette by m-iwear 😉
 
 

Zu Alt? Latzhose – ja / nein?!

 Hallo Mädels,

habt ihr euch auch schon mal die Frage gestellt: „Bin ich zu alt für das„? Mir ist es so bei der Latzhose ergangen. Sie hat mich aus einer Auslage so angelacht, aber ich war mir nicht sicher ob ich noch Latzhosen tragen kann?! Im Hinterkopf immer diese Stimme:“In deinem Alter tragt man das nicht mehr „! Naaaaaa  UND! In der Mode ist (fast) alles erlaubt.  Also……… was soll`s, ich hab meine Bedenken über Bord geworfen und einfach zugeschlagen und ich sag euch ich fühl mich so richtig wohl darin.
Außerdem kommt es meiner Meinung auch immer darauf an, wie man ein Teil kombiniert. Mit Bluse, den roten Heels sowie dem ärmellosen Blazer ist sie so richtig alltagstauglich, für die jüngere Generation unter euch kann ich auch normale, schmale T-Shirts empfehlen, aber die lass ich dann doch 😉
Da ich ja eher der bequeme Typ bin, hab ich sie auch mit den weißen Sneaker probiert und …….. geht auch, ist dann sportlicher.

Schaut selbst mal…..

……. was sagt ihr dazu? Schreibt mir, ob ihr auch schon mal über euren Schatten gesprungen seid und euch so ein Teil gekauft habt!
Ich wünsch euch eine schöne Zeit Mädels, die Sonne scheint ja….. und die Temperaturen steigen, bald ist so richtig Frühling!!!
Bis bald
LG   martina
Outfit:
Latzhose by ORSAY / shop here: ASOS (ähnlich)
Blazer by MANGO / shop here: MANGO (ähnlich)
Bluse by H&M / shop here: H&M
Sneakers by ZARA / shop here: H&M (ähnlich)
Heels by 1,816  / shop here: YOOX (ähnlich)
Tuch / shop here: ZARA
Brille RAY BAN / shop here: YOOX
Ohrringe by ZARA / shop here: PIECES

Jeans mit Jeans und Jeans!

Hallo Mädels!

Heute möchte ich euch die Kombination Jeans mit Jeans und Jeans zeigen. Vor ein paar Monaten hat das ja niemand getragen, das war sogar verpönt, „wie kann man nur“, aber jetzt, die Zeitschriften sind voll damit und daher hab ich mich auch mal drüber getraut und ich muss sagen: “ Gefällt mir“!
Natürlich habe ich das viele blau mit etwas aufputzen müssen, daher hab ich das erste mal meine neue Statementkette von ZARA ausgeführt. Ganz schön viel oder, aber ich find zu diesem Outfit passt sie wunderbar. Ich freu mich schon, im Sommer, da kann ich sie dann zu einem einfachen weißen Shirt tragen und fertig.
Was sagt ihr zu der Brille dazu, als ob ich sie extra dafür gekauft hätte ;), dabei muss ich ja gestehen, alle diese Teile, bis auf die Kette sind aus meinem „Fundus“ – also nichts Neues. Ich hab euch aber trotzdem ähnliche Teile zum Shoppen rausgesucht. (Link findet ihr unten beim:Outfit)

Was haltet Ihr von dem Jeans mit Jeans Look?

Ich hoffe ich konnte euch wieder ein bisschen was anderes zeigen und inspirieren, bis bald Mädels, habt es fein!

LG  martina

PS: Auf Facebook gibt es dieses Woche noch ein nettes GIVEAWAY unter all meinen Followern zu gewinnen, schaut vorbei 😉

Outfit:
Jeansjacke No Name / shop here: ONLY (ählich)
Jeanshemd No Name / shop here:ONLY (ähnlich)
Jeans by Sisley / shop here: ONLY (ähnlich)
Sneakers by ZARA (Ausverkauf) / shop here: H&M (ähnlich)
Brille by Tom Tailor / shop here: Fashionette (ähnlich)
Statementkette by ZARA / shop here: ZARA

Was zieh ich nur an?

Hallo Mädels!

Kennt Ihr das auch, diese Übergangszeit, eigentlich bin ich mit meinen Gefühlen und so schon im Frühling, das Wetter holt mich jedoch zurück in den Winter. Dann steh ich vor dem Kleiderschrank und hab NICHTS zum Anziehen. Manchmal ärgere ich mich dann über mich selber und denk so bei mir :“Das ist ja jetzt nicht dein Ernst“. Aber es fehlt dann so ein wenig die Inspiration, die „alten Sachen“ will man nicht mehr anziehen, die neue Kleidung ist aber zu luftig und es ist zu kalt draußen.

Also was tun? Ich nehm mir dann einfach ein Teil aus dem Kasten und versuche drum herum ein Outfit zu kreieren, wie zum Beispiel heute: Das Sommerkleidchen in Camouflage.
Man nehme:
1 Sommerkleidchen  kombiniert dieses mit einem dicken Winterpulli,
abgerundet wird diese Kreation mit  einer blickdichte Strumpfhose und Schnürstiefeletten.
Zum Schluss gibt man noch einen Schal drumherum. Je nach Bedarf kann man das Ganze noch mit einer Beanie abrunden.  FERTIG!

 

Was sagt Ihr zu meinem Rezept? Probiert es mal aus, es funktinitiert!

Ich wünsch euch eine schöne Zeit, habt es fein Mädels!

Bis bald LG  martina

Outfit:
Kleid by SISLEY / shop by: Impressionen (ähnlich)
Pullover by ZARA / shop by: Zara (ähnlich)
Strumpfhose by CALCEDONIA / shop by Calzedonia
Stiefeletten by TAMARIS / shop by: Tamaris
Schal by VERO MODA / shop by: Pieces (ähnlich)