Archiv der Kategorie: Allgemein

2. Fashion Kaffee

Ladies und Gentlemen,

es ist wieder so weit:

Am 18.05.2019 findet von 09:00 – 13:00 Uhr

der

2. Fashion Kaffee

in Bad Fischau Brunn, Hauptstraße 6  statt.

 

Wie bereits im Vorjahr bieten dir, Nina und Barbara vom STEINHÄUSCHEN Kulinarik mit viel Liebe und Herz,

 

Silvia mit ihrem VINZENZ´S  AMBIENTE IM HOF, kann dich optimal betreffend Inneneinrichtung beraten …..

 

 

……  und für das Wochenende gibt´s regionale Köstlichkeiten zum mitnehmen von Rikki  in ihrem Schneebergland GENUSSLADEN.

 

 

Es würde ja nicht Fashion Kaffee heißen, wenn es nicht auch mit Fashion zu tun hat, also bin auch ich mit von der Partie und zwar gibt es um ca. 10:00 Uhr eine Modeschau und anschließend hab ich eine kleine Auswahl für dich mit und du kannst in Ruhe shoppen.

Nachstehend ein paar Fotos vom Vorjahr – damit du sehen kannst was dich erwartet.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

… und natürlich gibt´s das ein oder andere Schnäppchen für dich:

 

Von diesen Teilen und  einigen anderen gibt es noch Einzelstücke, die ich für DICH reduziere !

Last but not least – DJ  Renè Haslinger wird das gesamte Event natürlich für dich musikalisch untermalen!

 

Xx  martina, Nina u. Barbara, Sylvia und Rikki

Nordischer Style nicht nur im Shop

Heute hab ich mal was ganz was anderes für DICH! Es geht um ein neues Outfit für meine Bilderwand und dafür brauche ich genau DEINE Meinung.

Ich interessiere mich ja nicht nur für Mode und mein und dein Styling, nein ich bin ja in meinen privaten 4 Wänden genau so „stylingverrückt“ und daher wird auch oft umdekoriert und bekommt auch mein zu Hause immer wieder mal ein anderes Styling.

Dieses mal hab ich mich dafür entschieden meine Bilderwand umzugestalten, denn die, die ich derzeit habe ist doch schon zwei Jahre alt. Jetzt möchte ich jedoch ein wenig was anderes. Aber was, großes Fragezeichen?!

Ich hab mich mal auf die Suche gemacht und festgestellt, dass solche Bilder nur über das Internet zu finden sind. Unter anderem bin ich wieder auf der Seite von Poster Store hängen geblieben.

Warum wieder – von dort hab ich das  Bild unten  bereits im Schlafzimmer hängen.

 

So, nun hab ich wieder die Qual der Wahl, denn die Auswahl ist riesig und wie soll ich mich entscheiden – da hilft mir dann doch diese tollen Beispiele und Inspirationen auf der Seite von Poster Store weiter.

 

 

Und jetzt kommst du – welche Variante von den vieren gefällt dir am besten oder hast du ganz andere Ideen?

Wobei ich auf der Seite von Poster Store stylische Fashionposter entdeckt habe, und  die passen ja perfekt zu mir.

 

 

Cool oder und die perfekte Ergänzung zu meinem nordischen Style – der sich ja nicht nur in meiner Mode im Shop, sondern auch bei mir zu Hause bei der Deko und Einrichtung  durch zieht.

Ich weiß auch genau warum ich bei Poster Store hängen geblieben bin, ich habe nachgelesen und sind die Gründer natürlich aus Stockholm und mit was verbindet man den Norden ebenfalls immer wieder – da könnten sich so manche noch ein Stückchen abschneiden – genau ……  Nachhaltigkeit und auch auf die wird geschaut bei der Produktion dieser Bilder.  Also noch ein Pluspunkt.

Hast du jetzt auch Lust bekommen  dein zu Hause mit einem oder mehreren Bildern zu ergänzen,, hier kannst du die wunderschönen Poster  bestellen. Ob mit oder ohne Rahmen und welche Farben diese haben sollen, da kannst du deiner Kreativität echt freien Lauf lassen. Ich wünsch dir auf jeden Fall viel Spaß.

Und falls mich jetzt wer sucht …… ich bin mit der  Zusammenstellung meiner neuen Posterwand vertieft. Das Ergebnis werde ich dir natürlich dann zeigen.

Xx  martina

 

 

„Womansdays“ oder so!!

Ganz ehrlich, ich kann es nicht mehr hören. Dreht man das Radio auf, hört man in der Werbung nur mehr Prozente da, Angebote dort, verbilligt da etc. etc. Was ist los mit unserer Gesellschaft, was soll das? Sind die Konsumenten wirklich so blind, dass sie nur mehr kaufen wenn sie das Gefühl haben etwas „billig“ zu erwerben. Wollen wir wirklich alle nur angelogen werden?

Ein großes JA auf diese Fragen, das Kaufverhalten ist wirklich zum Kotzen, glauben denn die Leute wirklich, dass die Firmen die neu eingekaufte Ware sofort mit minus 20% , -50% oder was auch immer günstiger hergeben.

Halllloooo Augen auf und Hirn an, wie sollten die Firmen dann überleben?

Die großen Konzerne lassen teilweise sogar extra produzieren, bzw. wird einfach das Doppelte produziert und dann einfach die Überproduktion ein Monat später zu vergünstigten Preisen an die Firmen weiter verkauft, die reduzieren die Ware dann für ihre Kunden und die glauben sie haben ein Schnäppchen gemacht – nein, nein so ist es nicht. Außerdem läuft dann jeder 2. mit dem selben Teil herum, sehr individuell, aber was soll´s Hauptsache billig.

Ihr alle werdet über den Tisch gezogen, entweder mit „Altware“, eigens produzierter Ware oder Ware die vor der Reduktion hinaufgesetzt wird und erst dann reduziert (also eigentlich eh zum normalen Verkaufspreis)  verkauft wird.

Wir „Kleinen“ können da nicht mithalten wir haben noch den ehrlichen Saisonabverkauf, wo die Saisonware am Ende der Saison ehrlich reduziert und günstiger hergegeben wird.

Ich hab keine Ahnung ob ich das hier alles so sagen darf oder ob ich dafür belangt werden kann – aber mir reicht es ehrlich und schließlich gibt es ja die Meinungsfreiheit!! Auch habe ich niemanden persönlich angegriffen – und die Gedanken sind sowieso frei!

Also schönen WOMENSDAY,  WOMANSWEEK, FAMILYDAYS , FAMILIENTAGE  oder wie das alles heißt.

Vielleicht überlegt jetzt doch die ein oder andere ob es wirklich das billige Shirt sein muss, dass dann sowieso im Kasten liegt, da es ja eigentlich doch nicht so ganz gut gefallen hat –  aber um den Preis.

So jetzt ist mir leichter ! Ach übrigens, ich bin heute ziemlich alleine in meinem Shop, die einzigen „Kundinnen“ die kommen schauen nur oder erkundigen sich von Haus aus – bevor sie sich die Ware anschauen –  wieviel Prozente es heute bei mir gibt.

BEI MIR – NICHTS, KEINE, so einfach ist das !!!!

Xx  martina

DAS IST MEINE PERSÖNLICHE MEINUNG !!!!!

Onlineshop spielt verrückt!

Hallo ihr Lieben, nur zur Info, mein Onlineshop spielt derzeit ein wenig verrückt, er hat sich nach einem Update seine eigenen Preise kreiert. Also falls ihr was bestellen wollt bitte wegen der Preise einfach mich kontaktieren. Ich hoffe das Problem hat sich bald gelöst.  Danke für euer Verständnis!

Xx  martina

Heute mal keine Fashion …

… heute mal was ganz was anderes. Ich habe ja noch nie über Beauty und Kosmetik geschrieben, denn  außer verschiedene Lippenstifte hab ich nicht viel anzubieten, Lidschatten verwende ich genauso wenig wie Make-Up,  und meinen schwarzen Kajal kann ich auch nicht mit einem ganzen Blogbeitrag bewerben. Das Einzige,  das ich immer sehr kritisch teste, ist meine Wimperntusche, denn ohne die geh ich eigentlich nie außer Haus.

Aber einmal ist immer das erste Mal und daher möchte ich euch ein österreichisches Unternehmen vorstellen, das Naturkosmetik herstellt. Ich bin vor einem Jahr komplett umgestiegen auf Naturkosmetik, angefangen habe ich bei den  Haaren, also beim Shampoo, ich hab einiges ausprobiert und bin dann Schluss endlich bei de Sà gelandet.  Es ist dann ein Produkt dem anderen gefolgt, ich habe Seifen probiert und meine Gesichtsreinigung und Pflege komplett geändert.  Ich kann mich noch  erinnern, als Kind habe ich schon Seifen geliebt, damals war es der Geruch von der Niveaseife die ich heute noch in Erinnerung habe, bei de könnt ihr wählen aus den verschiedensten Düften und auch ganz individuell abgestimmt auf eure Bedürfnisse. Die Ladies im Shop sind so kompetent und freundlich, die beraten dich gerne und du darfst immer eine kleine Probe mitnehmen, damit du auch überprüfen kannst ob es für dich geeignet ist.

 

Ich habe z.B. nie Öle auf meiner Haut vertragen, jetzt weiß ich auch warum, Öl ist nicht gleich Öl und es gibt Leitöle und und und …… mehr dazu könnt ihr bei de Sa erfahren, die Damen kennen sich super gut aus, ich hab mir nicht alles gemerkt, ich weiß nur, dass ich mein Gesicht jetzt mit einem Öl pflege und ich bin so happy, meine  Poren sind viel feiner geworden, dass trockene Gefühl nach der Reinigung ist weg und die Haut schaut frisch aus.

Letztendlich bin ich auch betreffend der dekorativen Kosmetik umgestiegen, die Lippenpflege, die ihr in den verschiedensten Farben erhaltet, macht raue, rissige Lippen durch Rizinusöl butterweich und das Mineralpuder liebe ich, es zaubert einen frischen Teint und kleistert nicht zu.  Außerdem gibt´s  immer wieder eine Kosmetikerin bei de  im Geschäft, die dich ideal und individuell beraten kann.  Wie oben erwähnt bin ich sehr kritisch was die Wimperntusche betrifft und was soll ich sagen, auch die hat mit Note „Sehr gut“ bestanden. Meinen alten Kajal hab ich auch entsorgt, die Linie am oberen Augenlid ziehe ich mit dem Lidschatten und einem in Wasser getauchten Pinsel.

Jetzt bin ich ganz schön in´s schwärmen gekommen, aber ich war noch nie so mit einem Gesamtkonzept und Produkten zufrieden wie mit der Naturkosmetik von de, außerdem ist es eine österreichische Firma und in Wiener Neustadt auch noch ansässig. Wer jedoch nicht in meiner Umgebung wohnt, auch kein Problem, de hat einen Onlineshop samt Blog für Infos und Tipps.

Noch zu erwähnen ist, dass ich für diese Einschaltung nicht bezahlt worden bin, ich bin wirklich VOLL und GANZ davon überzeugt und einfach eine Stammkundin! Und wer heute zu meiner 1-Jahresfeier kommt, der darf ein bisschen was von de mitnehmen.

Alle Fotos sind von de Sá.

Xx  martina