Du hast doch ein Lieblingskleid oder wenn nicht, vielleicht wird es ja das Blümchenkleid von diesem Post. Wer weiß. Kennst du das, du kaufst dir ein Kleid und ziehst es immer wieder mit dem selben Paar Schuhen an und vielleicht noch eine Jacke darüber wenn es kalt ist.

Aber hast du dir schon mal Gedanken gemacht, dass du dein Kleid auf verschiedene Arten bzw. unterschiedlich kombiniert tragen kannst.

Ich hab dir heute ein Blümchen-Wickelkleid aus der aktuellen Kollektion raus gesucht und dir einige Stylingmöglichkeiten fotografiert.

Das „Grundoutfit“ – ein Blümchenkleid in Grün-Natur-Schwarz-Rose


Lässig – kombiniert mit einem langen Cardigan in einem schönen Schokobraun

Kuschelig – oft reicht ein passender, großer Schal oder Tuch

Winterlich – mit einem dicken Pulli in braun blau meliert als Kontrast drüber und einem grünen Schal, der die Farbe des Kleides wieder aufnimmt?

Grün mit hellblau find ich persönlich ja immer sehr lässig und die Jeansjacke geht anstatt eines Blazers auch unter dem Mantel – durch die helle Farbe wirkt das Outfit gleich viel leichter und frischer

Damit der Lagenlook dann perfekt ist, noch das Steppgilet darüber – außerdem ist es dann angepasst an diese Jahreszeit

Wenn dir der Pulli dann doch zu warm ist, dann darf es auch mal ein schwarzer Pullunder sein, diesen kann man ganz lässig seitlich aufknöpfen

Die elegante Variante – mit kurzem Blazer

Zu guter Letzt, das Kleid selber als Mantel einfach vorne mit dem Bindegürtel eine lässige Schleife binden. (das roséfarbige Kleid gibt´s leider nicht mehr, aber dafür ein hellgraues, oder ein schwarzes )

Ich könnte dir jetzt noch viele andere Möglichkeiten zeigen, wie z.B. mit anderen Farben experimentieren oder natürlich auch mit verschiedenem Schuhwerk.

Ja klar, das ist nichts neues, aber Hand auf“s Herz wie oft experimentierst du? Und daher glaub ich, dass so eine kleine Inspiration ganz gut tut.

Was ist jetzt dein Lieblingsoutfit, wie würdest du da Kleid tragen?

Hast du einen Wunsch, betreffend wie kombiniere ich..?? Nur her damit mit den Fragen.

Xx martina

Ach ja, noch eines, ich bin nächste Woche auf URLAUB und nach meinem Urlaub werden die Neuigkeiten – wahrscheinlich ahnst du es eh schon – bekannt gegeben.

… und hier geht`s zum ONLINESHOP

6 thoughts

Kommentar verfassen