Geschenkewahn …….

Geschenke, Geschenke, Geschenke…… lasst uns dieser Konsumterror nicht ein wenig die „besinnliche Zeit“ vergessen. Ist es wirklich notwendig Berge von Geschenken unter den Baum zu schaufeln. Natürlich möchte man den Lieben Freude schenken, aber es sollte, meiner Meinung nach trotzdem das Familiäre im Vordergrund stehen. Das ganze Jahr hetzen wir von einem Termin zum anderen von einer Veranstaltung zur nächsten. Daher sollten wir uns wirklich zu Weihnachten Zeit für unsere Lieben nehmen.

Denkt mal nach, könnt ihr euch noch erinnern was ihr vor 4, 5 Jahren alles zu Weihnachten bekommen habt? Nein, wahrscheinlich nicht, aber, die schönen Momente,…. wie das Lachen über den schiefe Tannenbaum, das Weihnachtslied das immer dreistimmig gesungen wird (laut, falsch, aber mit Begeisterung),  die lustigen Geschichten beim gemeinsamen Essen , oder das Spiel, dass eigentlich nur für die „Kleinen“ gehört …………. auf das können wir uns lange noch erinnern.

Um nochmals auf die Geschenke zurück zu kommen, falls ihr noch nicht alle Geschenke habt, kann ich euch nur ans Herz legen, nehmt euch die Zeit, fahrt in den Ort, in die Innenstadt wo auch immer ihr wohnt und geht mit offenen Augen durch die Gassen. Ihr werdet sehen, es gibt so viele nette kleine Geschäfte, die sich  Mühe geben, die mit viel Liebe und Herzblut ihre kleinen Geschäfte und Shops betreiben und euch gerne beraten werden. Es ist doch viel schöner eine Kleinigkeit aus unserer unmittelbaren Umgebung zu schenken, das meistens noch liebevoll verpackt wird, als immer nur stur im Internet den Großen das Geld in den Rachen zu schmeißen. Außerdem gibt es sicher ums Eck einen Punschstand, ein Standl mit Handwerk und Maroni……. ist das nicht viel weihnachtlicher und sinnvoller?

derzauber

In diesem Sinne, Stress lass nach und noch ein paar ruhige Tage bis  Weihnachten.

Xx  martina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s